Lexikon der Biologie

Tabakmosaik-Virusgruppe



In den letzten Jahren wurde das movement-Protein intensiv untersucht, das für die Bewegung des Virus von der befallenen Zelle in die Nachbarzellen verantwortlich ist. Dieses Protein imitiert bestimmte Strukturen von Tubulinen der Wirtszelle (sog. molekulare Mimikry) und gelangt so entlang den Mikrotubuli zu den Plasmodesmen, von wo dann die Infektion der Nachbarzelle möglich wird.

[Drucken] [Fenster schliessen]