Lexikon der Biologie



Urogenitalsystem



Urogenitalsystem bei Wirbeltieren:

1 Bei Amphibien ist der Hoden an den vorderen (in der Abb. oberen) Teil des Opisthonephros angeschlossen; der (primäre) Harnleiter fungiert hier als Harn-Samen-Leiter.

2 Bei Säugern bleibt diese Verbindung erhalten. Der primäre Harnleiter ist hier jedoch ausschließlich Samenleiter, da der hintere (in der Abb. untere) Teil des Opisthonephros zur Nachniere (Nierenentwicklung [Abb.]) differenziert und einen eigenen Ausführgang erhält (sekundärer Harnleiter = Ureter). Ein bis mehrere Kanäle des vorderen Opisthonephros bleiben als Neben-Hoden (Epididymis) erhalten.

[Drucken] [Fenster schliessen]