Lexikon der Biologie

Wasserverschmutzung



Stoffklassen (Auswahl):



1. Sauerstoffverbrauchende (biologisch abbaubare) Abfälle aus kommunalen, landwirtschaftlichen und industriellen Abwässern

2. Krankheitskeime (Bakterien, Viren, Pilze, Protozoen; Abwasser [Tab.])

3. Nährstoffe für Pflanzen (wichtig: Phosphat und Stickstoffverbindungen)

4. Organische Substanzen, die toxisch und/oder schwer abbaubar sind: Seifen, Detergentien (Emulgatoren, Waschmittel), industrielle Chemikalien (z.B. Pestizide) und Ölabfälle (Ölpest)

5. Anorganische Chemikalien: Metall-Salze (z.B. Natriumchlorid, Schwermetalle), Laugen und Säuren aus Bergbau, gewerblichen und industriellen Prozessen

6. Sedimente

7. Radioaktive Substanzen (aus Natur, Industrie, Medizin, Forschung; Radioaktivität, Strahlenbelastung)

[Drucken] [Fenster schliessen]