Lexikon der Biologie



Zecken



1 Zecke in typischer Lauerstellung. 2 Gnathosoma des Holzbocks (Ixodes ricinus); unter dem Hypopharynx liegen die Cheliceren; 3 Männchen und Weibchen der Gattung Dermacentor; die in Süddeutschland vor allem an Schafen vorkommende, 3 mm große Art Dermacentor marginatus überträgt Coxiella burnetii (Erreger des Q-Fiebers). 4 Schildzecken auf der Haut. 5 Die in Afrika vorkommende Art Ornithodorus moubata (vollgesogenes Weibchen und Männchen von unten) überträgt Spirochäten (Zeckenrückfallfieber).

[Drucken] [Fenster schliessen]