Lexikon der Biologie



Bläulinge



Auswahl einheimischer Bläulinge:



Zipfelfalter (Theclinae):

Eichenzipfelfalter

(Quercusia quercus)

Nierenfleck

(Thecla betulae)

Ulmenzipfelfalter

(Strymonidia w-album)

Pflaumenzipfelfalter

(Strymonidia pruni)

Brombeerzipfelfalter

(Callophrys rubi)



Feuerfalter (Lycaeninae):

Kleiner Feuerfalter

(Lycaena phlaeas)

Großer Feuerfalter

(Lycaena dispar)

Dukatenfalter

(Heodes virgaureae)

Violetter Feuerfalter

(Heodes alciphron)



Bläulinge i. e. S.

(Polyommatinae):

Zwergbläuling

(Cupido minimus)

Kurzschwänziger Bläuling

(Everes argiades)

Schwarzgefleckter Bläuling

(Maculinea arion)

Kleiner Moorbläuling

(Maculinea alcon)

Großer Moorbläuling

(Maculinea teleius)

Fetthennebläuling

(Scolitantides orion)

Heller Alpenbläuling

(Albulina orbitulus)

Wiesenbläuling

(Cyaniris semiargus)

Silbergrüner Bläuling

(Lysandra coridon)

Himmelblauer Bläuling

(Lysandra bellargus)

Hauhechelbläuling

(Polyommatus icarus)





[Drucken] [Fenster schliessen]