Lexikon der Biologie



Blindwühlen



Familien und charakteristische Gattungen:



Caeciliidae

(ca. 22 Gattungen,

nahezu 100 Arten)

Caecilia

(Wurmwühlen,

32 Arten in Südamerika)

Dermophis

(Hautwühlen,

3 Arten in Mittelamerika)

Geotrypetes

(Erdwühlen,

3 Arten in Afrika)

Gymnopis

(Nacktwühlen,

1 Art in Mittelamerika)

Hypogeophis

(Erdwühlen,

1 Art auf den Seychellen)

Schistometopum

(Buntwühlen,

5 Arten in Afrika)

Siphonops

(Ringelwühlen,

5 Arten in Südamerika)



Ichthyophiidae

(2 Gattungen, ca. 37 Arten)

Caudacaecilia (5 Arten)

Ichthyophis

(Fischwühlen, 32 Arten in

Asien und im indomalai-

ischen Gebiet)



Rhinatrematidae

(2 Gattungen, ca. 9 Arten)

Epicrionops (8 Arten)

Rhinatrema

(Nasenwühle, 1 Art in

Französisch-Guayana)



Scolecomorphidae

(2 Gattungen, ca. 5 Arten)

Crotaphatrema (2 Arten)

Scolecomorphus

(3 Arten in Afrika)



Typhlonectidae

(4 Gattungen, ca. 19 Arten)

Chthonerpeton

(6 Arten in Südamerika)

Nectocaecilia (4 Arten)

Potomotyphlus (2 Arten)

Typhlonectes

(Schwimmwühlen,

7 Arten in Südamerika)



Uraeotyphlidae

(1 Gattung, ca. 4 Arten)

Uraeotyphlus





[Drucken] [Fenster schliessen]