Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Apiol

Apiol
(Apiolum); Petersilienkampfer. Dieses Phenylpropanderivat ist Hauptbestandteil des äther. Öls der Petersilienfrüchte (Petroselinum crispum). Anw.: als Diuretikum (starke Nierenreizung, Vorsicht!), Emmenagogum und Abortivum. In höherer Dosierung toxische Kreislaufschäden, Leberschäden und zentrale Lähmungen. ätherische Öle.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte