Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Arion empiricorum

Arion empiricorum Ferussac
Nacktschnecke (syn. Waldschnecke, Braune Wegschnecke, Schwarze Wegschnecke).
Fam.: Arionidae.
Vork.: weltweit zwei Varianten: Arion rufus (von roter Farbe) in wärmeren Gebieten; Arion ater (von brauner bis schwarzer Farbe) in kälteren Gebieten.
Inh.: v.a. Schleim und Enzyme (Proteasen, Amylase, Lichenase, Lipase). Anw.: früher bei Bronchialerkrankungen als Schneckensirup (Sirupus limax).
Hom.: Limax ater, ethanolische Tinktur aus den zerquetschten, mit Ethanol getöteten Tieren. Anw.-Geb.: Husten und Bronchialverschleimung.



Arion empiricorum. Große Wegschnecke (Arion ater).

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte