Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: b-Sitosterol

b-Sitosterol
(β-Sitosterin), verbreitet vorkommendes Phytosterol mit Ähnlichkeit zum Cholesterol. Wirk.: senkt durch Komplexbildung die Resorption von Cholesterol aus dem Magen-Darm-Trakt und hemmt durch Wechselwirkung mit der 5α-Dehydrogenase die Produktion von 5α-Dihydrotestosteron. Anw.: als Lipidsenker, lindert ferner Miktionsbeschwerden bei Prostatahyperplasie.



Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte