Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Cardol

Cardol
(Pentadecadienylresorcinol), stark hautreizendes Phenolderivat, z.B. enthalten in Anacardium occidentale, Semecarpus anacardium oder Rhus toxicodendron (Rhus-Arten).



Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnervideos