Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Carum carvi

Carum carvi L.
(syn. Apium carvi, Seseli carvi, Ligisticum carvi, Sium carvi, Bunium carvi, Foeniculum carvi, Pimpinella carvi, Selinum carvi, Karos carvi, Seseli carum, Sium carum, Aegopodium carum, Carum decussatum, Carum aromaticum, Carum officinale, Carvi careum, Lagoecia cuminoides); Kümmel (syn. Echter Kümmel, Feldkümmel, Garbe, Gemeiner Kümmel, Gewöhnlicher Kümmel, Karbensamen, Karve, Kramkümmel, Wiesenkümmel).
Fam.: Apiaceae (Umbelliferae).
Vork.: in fast ganz Europa als meist zweijährige, bis 1 m hohe Pflanze.
Drogen: 1. Carvi fructus (syn. Fructus Carvi); Kümmelfrüchte, die getrockneten, reifen Früchte. Inh.: äther. Öl (3-7 %) mit D-(+)-Carvon (50-65 %) und weiteren Terpenen, bes. D-(+)-Limonen (30-40 %), Cumarine, u.a. Herniarin und Umbelliferon sowie fettes Öl (10-18 %). Anw.: dyspeptische Beschwerden im Magen- und Darmbereich, Blähungen, Völlegefühl, nervöse Herz-Magen-Beschwerden, Verdauungsstörungen bei Säuglingen sowie in großen Mengen als Gewürz und in der Likörbereitung. Volkstümlich auch als milchförderndes Mittel (Lactagogum). Zur Teezubereitung verwendet man als Einzelgabe ca. 1,8 g (= 1/2 Teelöffel) frisch angestoßene Droge. 2. Carvi aetheroleum (syn. Oleum Carvi, Aetheroleum carvi, Oleum Carvi aethereum, Oleum Carui, Oleum Cari); Kümmelöl, das aus den reifen Früchten gewonnene äther. Öl. Inh.: s.o. Anw.: analog Carvi fructus als Spasmolytikum bei leichten krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm-Bereich; Bestandteil entsprechender Arzneifertigpräparate.
Hom.: 1. Carum carvi HAB1, die getrockneten, reifen Früchte (mind. 3 % äther. Öl). 2. Carum carvi, äthanol. Decoctum HAB1 (mind.4 % äther. Öl).
Histor.: Der Gattungsname Carum ist vom arabischen karwija bzw. altdeutsch karvey abgeleitet. Er entspricht auch dem italienischen und französischen Namen für Kümmel. Dagegen ist das Wort Kümmel dem lateinischen cuminum entlehnt, das wiederum aus dem hebräischen kammon stammen soll.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte