Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Carvon

Carvon
p-Mentha-6,8-dien-2-on (Monoterpen). Bestandteil äther. Öle, v.a. im Kümmel (Carum carvi). C. kommt in zwei Stereoisomeren, (+)- und (-)-Carvon, vor. Anw.: zum Aromatisieren von Likören, zur Parfümierung von Kosmetika.



Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte