Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Fomes fomentarius

Fomes fomentarius (L.) Fr.
(syn. Polyporus fomentarius); Echter Zunderschwamm (syn. Feuerschwamm, Wundschwamm); vgl. Abbildung.
Fam.: Polyporaceae.
Vork.: wächst in Europa auf Laubbäumen (z.B. Birken, Buchen).
Droge: Fungus Chirurgorum (syn. Boletus Chirurgorum, Fungus Quercinus); Wundschwamm (syn. Blutschwamm), der getrocknete Fruchtkörper. Inh.: Fomentarsäure, Fomentariol vgl. Formel, Mannofucogalactane, Glucuronoglucane. Anw.: früher als Blutstillmittel zum äußerlichem Gebrauch, in der Volksheilkunde auch bei Erkrankungen der Harnblase. Mit Salpeterlösung getränkt und danach getrocknet, diente F. fomentarius als Zunder oder Feuerschwamm zum Erzeugen eines Feuers.



Fomes fomentarius, Echter Zunderschwamm



Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnervideos