Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Fructane

Fructane
(syn. Fructosane, Polyfructosane), hochmolekulare Polysaccharide, die aus 1,2- oder 1,6-glykosidisch miteinander verknüpften D-Fructose-Einheiten aufgebaut sind und in bestimmten Pflanzenfamilien anstelle oder zusätzlich zu Stärke als Reservepolysaccharid gespeichert werden. Zu den F. gehören Inulin (bei Asteraceae) und Phlein (bei Poaceae).

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte