Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Gagea lutea

Gagea lutea (L.) Ker.-Gawl.
(syn. Gagea silvatica); Gelbstern.
Fam.: Liliaceae.
Vork.: Mittelmeergebiete bis Kleinasien.
Droge: die Zwiebeln. Inh.: Flavonoide, wie Saponarin, Tulipalin. Anw.: in der Volksheilkunde in Form von Pflastern bei Geschwüren.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte