Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Guajazulen

Guajazulen
(7-Isopropyl-1,4-dimethylazulen), ein nichtbenzoider Aromat, ist eine intensiv blaue Verbindung mit entzündungshemmender Wirkung. G. ist auch synthetisch aus dem Guajol des Guajakholzöls (Guaiacum sanctum) herstellbar.



Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Artikel zum Thema

Partnerinhalte