Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Guazuma ulmifolia

Guazuma ulmifolia Lam.
Fam.: Sterculiaceae.
Vork.: tropisches Amerika.
Droge: Herba Guazumae, das getrocknete Kraut. Inh.: Gerbstoffe. Anw.: als Adstringens. Die Rinde der Varietät G. ulmifolia var. tomentosa wird in Südamerika und Indien bei Lepra, Herpes, als Diaphoretikum und Tonikum eingesetzt. Die Früchte dienen zu Behandlung von Bronchitis.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte