Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Kwaß

Kwaß
russisches Volksgetränk aus Mehl oder zerkleinertem Brot, mit heißem Wasser verührt, dem Malz oder auch Zucker, Pfefferminzblätter oder Rosinen zugesetzt werden. Diese Mischung wird 1-3 Tage vergoren (Saccharomyces cerevisiae, medizinische Hefe) und enthält dann etwa 0,5 % Alkohol. Auch in anderen slawischen Ländern wird ein ähnliches Erfrischungsgetränk mit geringem Alkoholgehalt hergestellt, das als Geiselitz, Braga (aus Hirsemehl) oder Kwascha bezeichnet wird.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte