Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Lactobacillus brevis

Lactobacillus brevis
Fam.: Lactobacillaceae.
Anw.: Die stäbchenförmigen, grampositiven Bakterien, die zur heterofermentativen Gärung befähigt sind, werden zur Herstellung von Sauerkraut, Sauergurken oder Silage eingesetzt. Neben Milchsäure entstehen noch Ethanol, Acetaldehyd, Essigsäure und Brenztraubensäure.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnervideos