Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Lespedeza capitata

Lespedeza capitata Michx.
Buschklee.
Fam.: Fabaceae (Papilionaceae).
Vork.: Nordamerika, Ost- und Nordost-Asien, Indomalaysische Gebiete, Australien.
Droge: Lespedezae herba (syn. Herba Lespedezae); Buschkleekraut, das getrocknete Kraut. Inh.: Lespedin und weitere Flavonoide (ca. 1 %), meist als Glykosyle vorliegend, u.a. Orientin und Isoorientin sowie Proanthocyanidine. Anw.: als Diuretikum und bei Nierenleiden.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte