Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Lithothamnion calcareum

Lithothamnion calcareum (Pallas) Areschoug
Fam.: Corallinaceae.
Vork.: Küstengebiete vor Frankreich, England, Irland sowie Mittelmeerküsten.
Droge: die ganzen Kalkalgen. Inh.: Calciumcarbonat (ca. 80 %); Magnesiumcarbonat (10-12 %), Spurenelemente. Anw.: als Hilfsmittel in der Galenik und kosmetischen Industrie; als Filtriermaterial; Zusatz zu Tierfuttermitteln; in der Landwirtschaft zur Bodenverbesserung ("maerl").

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte