Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Malpighia punicifolia

Malpighia punicifolia L.
Acerolakirsche (syn. Barbados cherry).
Fam.: Malpighiaceae.
Vork.: Mexiko, Westindien, Venezuela, Peru, Guayana.
Droge: Manquittarinde (syn. Nancitterinde); die Rinde der Stämme und Äste. Inh.: Tannine (ca. 21 %); halluzinogene Stoffe unbekannter Struktur. Anw.: zum Gerben. Die Früchte besitzen etwa die gleichen Inhaltsstoffe wie Malpighia glabra und werden analog verwendet.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte