Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Mesembryanthemum-Arten

Mesembryanthemum-Arten

Fam.: Aizoaceae.

Vork.: Südafrika.

Mesembryanthemum expansum L. und

Mesembryanthemum tortuosum L.
Droge: Khanna. Inh.: Alkaloide Mesembrin vgl. Formel und Mesembrenin, die eine allgemeine Benommenheit erzeugen können. Anw.: Diese Pflanzen wurden früher als Rauschdrogen zu halluzinogenen Zwecken ähnlich wie Cocain genutzt. Der Gattungsname Mesembrianthemum ist aus den griechischen mesembria (Mittag) und ánthemon (Blume) gebildet, da die meisten Arten nur mittags bei voller Sonne ihre Blüten entfalten.



Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte