Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Monobactame

Monobactame
Gruppe monocyclischer β-Lactam-Antibiotika, deren Grundstruktur sich durch einen viergliedrigen β-Lactamring ohne ankondensiertes zweites Ringsystem auszeichnet. M., wie Sulfazecin vgl. Formel besitzen derzeit nur untergeordnete therapeutische Bedeutung.



Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte