Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Ochroma lagopus

Ochroma lagopus Sw.
(syn. Ochroma pyramidale, Bombax pyramidale).
Fam.: Bombacaceae.
Vork.: Mittelamerika, tropisches Südamerika.
Droge: Balsaholz, das sehr leichte Korkholz des Baumes; die Blätter und Blüten. Inh.: Blätter und Blüten enthalten Flavonoide, bes. Quercetin, Kaempferol, Cyanidin. Anw.: die Blätter in der Volksheilkunde als Mucilaginosum, die Blüten gegen Fieber. Das Balsaholz wird für Prothesen, Korken, Isoliermaterial und für den Flugzeugbau verwendet.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte