Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Pachypodanthium confine

Pachypodanthium confine Engl. et Diels.
Fam.: Annonaceae.
Vork.: tropisches Afrika.
Droge: die Rinde. Inh.: Isochinolin-Alkaloide (0,5-0,6 %), wie Tetrahydroprotoberberin, 7-Hydroxyaporphin; Tetrahydropalmatin. Anw.: in der afrikanischen Volksheilkunde als Antitussivum und Analgetikum.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte