Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Petiveria alliacea

Petiveria alliacea L.
Fam.: Phytolaccaceae.
Vork.: Brasilien, Florida, Mexiko, Antillen, Argentinien.
Droge: die Blätter. Inh.: äther. Öl mit lauchartigem Geruch, Benzyl-2-hydroxy-ethyltrisulfid, Cumarine, Isoarboriol, Trithiolan. Anw.: in der Volksheilkunde zur Bereitung von Umschlägen und für schweißtreibende Bäder; einige Indianerstämme Mittelamerikas benutzen die Droge für halluzinogene Zwecke bzw. zur Herstellung von Pfeilgiften.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte