Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Phyllanthus acidus

Phyllanthus acidus (L.) Skeels
(syn. Averrhoa acida, Cicca acida, C. acidissima, Phyllanthus disticha, P. racemosa, P. acidissimus, P. cicca, P. distichus); Sternstachelbaum.
Fam.: Euphorbiaceae.
Vork.: Indien, Kambodscha, Madagaskar, Malaysia, Philippinen, Sansibar, Karibische Inseln.
Droge: Phyllanthus-acidus-Blätter, die frischen, getrockneten oder gepulverten Blätter. Inh.: Phenolcarbonsäuren, Triterpene. Anw.: in der Volksheilkunde als Diaphoretikum, zur Behandlung der Arthritis, bei Hexenschuß und Ischiasschmerzen, gegen Schlangenbisse.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte