Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Potentilla reptans

Potentilla reptans L.
(syn. Fragaria pentaphyllum, Fragaria reptans); Kriechendes Fingerkraut (syn. Fünffingerkraut).
Fam.: Rosaceae.
Vork.: in den gemäßigten Zonen weltweit verbreitet.
Droge: Herba Pentaphylli, das getrocknete Kraut. Inh.: Flavonoide, Phenolcarbonsäuren, Gerbstoffe (Kraut ca. 12 %, Wurzelstöcke etwa 6-12 %) und Vitamin C (430 mg/100 g Frischgewicht). Anw.: Adstringens.
Hom.: Potentilla reptans HAB 34, die frische, blühende Pflanze.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte