Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Pygeum africanum

Pygeum africanum Hook f.
Fam.: Rosaceae.
Vork.: tropisches Westafrika, Südostasien.
Droge: Cortex Pygei africani; die Stammrinde. Inh.: Steroide, u.a. β-Sitosterol (frei und als Glykosid) und 3-β-Sitosteron, Oleanolsäure, Fettsäuren, Nonacosan, Hentriacontan. Anw.: zur Therapie bei Prostata-Hypertrophie.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte