Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: Rhizopus-Arten

Rhizopus-Arten
Ord.: Mucorales.

Rhizopus stolonifer; Gemeiner Brotschimmel.
Anw.: Industrielle Nutzung (Biotechnologie) zur Herstellung von Fumarsäure und Vorstufen des Cortisons.

Rhizopus oryzae
Anw.: dient zur biotechnologischen Gewinnung von Alkohol und zur Stärkeverzuckerung.
Neben diesen beiden Arten bilden auch Rhizopus sinensis und Rhizopus nodosus große Mengen an Milchsäure von hohem Reinheitsgrad sowie Citronensäure, Bernsteinsäure und Oxalsäure. Zur mikrobiellen Gewinnung von Glucoamylase werden neben Rhizopus oryzae auch Rhizopus niveus und Rhizopus delemar herangezogen. Rhizopus nigricans dient zur biotechnologischen Hydroxylierung von Progesteron zur Herstellung von 11α-Hydroxyprogesteron.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte