Direkt zum Inhalt

Lexikon der Astronomie: Lundquist-Zahl

Eine der charakteristischen Zahlen der Magnetohydrodynamik, die man nutzt, um das System oder eine entsprechende Simulation zu beschreiben.
Man unterscheidet die viskose Sv und die resistive Lundquist-Zahl Sr: Erstere ist das Produkt aus einer charakteristischen Dichte, einer charakteristischen Länge des Systems sowie der Alfvén-Geschwindigkeit, geteilt durch die Viskosität.
Die resistive Lundquist-Zahl ist dagegen das Produkt aus einer charakteristischen Länge des Systems sowie der Alfvén-Geschwindigkeit, geteilt durch die magnetische Resistivität.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Dr. Andreas Müller, München

Partnerinhalte