Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: 5'-Desoxyadenosylcobalamin

5'-Desoxyadenosylcobalamin, B12-Coenzym, DBC-Coenzym (DBC für Dimethylbenzimidazolcobamid), eine der Coenzymformen des Vitamins B12 (Cobalamine). Im 5'- D. ist die sechste Koordinationsstelle am Kobaltzentralatom des Corrinoidrings kovalent an das 5'-C-Atom des Desoxyadenosylrests gebunden. Andere Cobamid-Coenzyme enthalten anstelle von Dimethylbenzimidazol eine andere N-heterozyklische Base. 5'-Desoxyadenosylcobalamin ist das Coenzym bestimmter Isomerisierungsreaktionen (Abb. 1). Bei der Isomerisierung von L-Glutaminsäure zu β-Methylasparaginsäure findet eine intramolekulare, reversible Übertragung des Glycinteils von L-Glutamat von dem C2 auf das C3 der Propionsäuregruppierung statt, während gleichzeitig ein H-Atom in umgekehrter Richtung verschoben wird. Bei der Interkonversion von Methylmalonyl-CoA in Succinyl-CoA, die durch Methylmalonyl-CoA-lsomerase katalysiert wird, wird die Thioestergruppierung zwischen dem C2 und C3 des Propionsäureteils von Methylmalonyl-CoA reversibel verschoben. Die Reaktion hat biologische Bedeutung fan den Abbau verzweigter Aminosäuren und im Propionsäurestoffwechsel von Propionibacterium.
Cobamid-Coenzyme sind auch an dem Abbau von L-Lysin zu Fettsäuren und Ammoniak bei Clostridium und an der Umwandlung von 1,2-Diolen in Aldehyde bei verschiedenen Mikroorganismen beteiligt (Abb. 2).



Abb. 1. 5'-Desoxyadenosylcobalamin. Isomerisierungsreaktionen, bei denen 5'-Desoxyadenosylcobalamin Cofaktor ist.



Abb. 2. 5'-Desoxyadenosylcobalamin. Mechanismus der Wirkung von 5'-Desoxyadenosylcobalamin als Cofaktor der Propandiol-Dehydratase (EC 4.2.1.28). Bei diesem Mechanismus wandert 3H vom C1 des Substrats zum C2 des Substrats und zum C5' des Cofaktors. Das gleiche Enzym dehydratisiert Ethylenglycol zu Acetaldehyd.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte