Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Anfangsgeschwindigkeitstechnik

Anfangsgeschwindigkeitstechnik, eine graphische Methode zur Bestimmung der Anfangsgeschwindigkeit einer Reaktion aus den Reaktionskinetikkurven. Die Steigungen der Tangenten, die durch den Ursprung t = 0 der Reaktionskurve bei verschiedenen Substratkonzentrationen verlaufen, entsprechen den Anfangsgeschwindigkeiten bei diesen Konzentrationen.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte