Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Cortisol

Cortisol, Reichsteins Substanz M, Kendalls Substanz F, 11β,17α,21-Trihydroxypregn-4-en-3,20-dion, ein im Blutkreislauf zirkulierendes Glucocorticoidhormon, das in der Nebennierenrinde produziert wird; Mr 362,47Da, F. 220 °C, [α]

201° (c = 1, Alkohol). Zu Struktur und Biosynthese Nebennierenrindenhormone.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte