Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Hefeextrakt

Hefeextrakt, ein durch Sprühtrocknung bzw. Eindampfung aus Hefeautolysat hergestelltes pulver- bzw. pastenförmiges Konzentrat der löslichen Inhaltsstoffe von Hefezellen. H. besitzt einen hohen Rohprotein-, Aminosäure- und Vitamingehalt. H. wird als Vitamin-, Aminosäure- und Stickstoffquelle sowohl Nährmedien zur Kultivierung von Mikroorganismen zugesetzt als auch in der Nahrungsmittelindustrie (u. a. aufgrund der geschmacksverstärkenden Eigenschaften) eingesetzt.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte