Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: histochemische Analysemethoden

histochemische Analysemethoden, in-vitro-Untersuchungsverfahren, bei denen an Organ- bzw. Gewebeschnitten Metabolite, Enzyme oder Stoffwechselreaktionen durch charakteristische chemische Umsetzungen, z. B. durch geeignete Farbreaktionen, lokalisiert werden.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte