Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Keratinase

Keratinase, ein hydrolytisches Enzym aus dem thermophilen Bakterium Bacillus licheniformis, das Kollagen, Elastin, Keratin und andere Proteine spaltet. K. ist ein Monomer (Mr 33kDa) und besitzt einen isoelektrischen Punkt bei pH 7,25.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte