Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: mehrteilige Viren

mehrteilige Viren, Coviren, Pflanzenviren, deren Genom geteilt (segmentiert) und in mehr als ein Virion gepackt vorliegt. Die geteilten Portionen sind oft unterschiedlich groß. Segmentierte Virusgenome, die in zwei bzw. drei verschiedene Virionen verpackt sind und alle für die Infektiosität und die Produktion neuer Virusnachkommen benötigt werden, bzw. dreiteilige Genome.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnervideos