Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Menthenthiol

Menthenthiol, p-Menth-1-en-8-thiol, ein Schwefel-Derivat der monozyklischen Terpenreihe, das als charakteristischer Aromastoff der Grapefruit identifiziert wurde. M. besitzt ein asymmetrisches C-Atom und existiert daher in zwei enantiomeren Formen (Abb.), die beide, wie auch das synthetisch erhaltene Racemat, eine extrem niedrige Geruchsschwelle aufweisen. So sind z.B. 10-7mg des Racemats in 1l Wasser durch Geschmacks- und Geruchssinn wahrnehmbar.



Menthenthiol

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte