Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Neurotoxine

Neurotoxine, Nervengifte, Verbindungen natürlichen und synthetischen Ursprungs mit toxischer Wirkung auf das Nervensystem. Eine Vielzahl natürlicher neurotoxischer Peptide bzw. Proteine sind bekannt, z.B. Crotoxin, Cobratoxine, Apamin und Amanitine.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnervideos