Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Ophthalminsäure

Ophthalminsäure, γ-Glutamyl-α-amino-n-butyryl-glycin, ein in tierischen Augenlinsen sowie im Gehirn von Rindern und Kaninchen vorkommendes Tripeptid. Es inhibiert die Aktivität der γ-Glutamyl-cystein-Synthetase und der Glyoxylase I sowie den Insulinabbau in Fettgewebeschnitten von Ratten. O. kommt auch mit Norophthalminsäure (γ-Glutamyl-alanyl-glycin) vergesellschaftet vor. [S. Tsuboi et al., Anal. Biochem. 136 (1984) 520]

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnervideos