Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Pyruvat-Decarboxylase

Pyruvat-Decarboxylase, Carboxylase (EC 4.1.1.1), eine im Tierreich fehlende, in Hefe und Weizenkeimlingen reichlich vorhandene Thiaminpyrophosphat-(TPP-)abhängige Lyase. Die P. ist ein spezifisches Enzym der alkoholischen Gärung und katalysiert die Spaltung von Pyruvat (über aktiviertes Acetaldehyd) in Acetaldehyd und CO2. Cofaktoren sind Thiaminpyrophosphat (Cocarboxylase) und Magnesiumionen. In der pflanzlichen Zelle konkurriert die P. mit dem Pyruvat-Dehydrogenase-Komplex um das gemeinsame Substrat Pyruvat. Das Mr der P. aus Hefe und Escherichia coli liegt bei 190 kDa (zwei identische Untereinheiten, Mr 95kDa).

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte