Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Rachitis

Rachitis, eine Vitamin-D-Mangelkrankheit. Verbunden mit schlechter Calciumresorption kommt es hierbei zu mangelnder Calciumablagerung in den Knochen, was zu deren Erweichung führt. R. wird durch Sonnenbestrahlung und Zugabe von synthetischem Vitamin D geheilt.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte