Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biochemie: Wachstum

Wachstum, die irreversible Zunahme der lebenden Masse, die meist mit der Vergrößerung der Zelle bzw. des Organismus sowie mit der Zunahme der Zellzahl einhergeht.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte