Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biologie: Leitbündel

Leitbündel, Gefäßbündel, Faszikel, Bezeichnung für die strangförmig zusammenliegenden beiden Komplexe an Leitungsgeweben bei den Farnpflanzen und Samenpflanzen (Bedecktsamer, Nacktsamer). Das Leitbündel ist meist von einer Leitbündelscheide (Bündelscheide, Gefäßbündelscheide) aus stärkereichen interzellularfreien Parenchymzellen (Stärkescheide; Grundgewebe) oder aus interzellularfreien Sklerenchymzellen (Sklerenchymscheide; Festigungsgewebe) umgeben. In der Pflanze bilden die Leitbündel ein zusammenhängendes, in sich verzweigtes Leitbündelsystem. Bei den Holzgewächsen verschmelzen die Leitbündel der Sproßachse miteinander zu einem Leitbündelzylinder oder Leitzylinder, bei den krautigen Samenpflanzen (krautige Pflanzen) sind sie durch Grundgewebe voneinander getrennt und bilden ein Leitbündelrohr. Im mikroskopischen Schnitt heben sie sich durch ihre engen Elemente und durch das Fehlen von Interzellularen schon bei schwacher Vergrößerung von den übrigen, weniger dichten Gewebearten ab und zeigen meist einen kreisförmigen bis elliptischen Querschnitt. In den Leitbündeln treten die beiden Komplexe an Leitungsgewebe gruppenweise geordnet auf. Die Stränge aus den Siebröhren mit den Geleitzellen (nur bei den Bedecktsamern) bzw. den Siebzellen, den Parenchymzellen und den Festigungselementen (Bastfasern) bilden den Siebteil (Bastteil, Phloem), die Stränge aus Tracheiden, Tracheen einschließlich der Parenchymzellen und der weiteren Festigungselemente (Holzfasern) bilden den Gefäßteil (Holzteil, Xylem) des Leitbündels. Der Gefäßteil ohne zusätzliche Festigungselemente und der Siebteil ohne Festigungselemente werden auch Hadrom bzw. Leptom genannt. Die Leitbündel differenzieren sich aus den Prokambiumsträngen (Leitbündelinitialen) in der jungen Sproßspitze, die sich ihrerseits aus dem Urmeristem (Bildungsgewebe) des Vegetationskegels in charakteristischer Beziehung zu den exogenen Blattanlagen (Blatt) entwickeln. – Je nach Anordnung und Ausbildung der Sieb- und Gefäßstränge unterscheidet man radiale, konzentrische und kollaterale Leitbündel ( ü vgl. Abb. ). Das radiale Leitbündel enthält mehrere Gefäß- und Siebteile, die auf dem meist kreisrunden Bündelquerschnitt etwa wie die Speichen eines Rades und miteinander abwechselnd angeordnet sind. Radiale Leitbündel sind typisch für die Wurzel. In Sproßachsen kommen sie nur in den Stengeln einiger Lycopodienarten (Bärlappartige) vor. Beim konzentrischen Leitbündel wird entweder ein Gefäßstrang von einem röhrenförmigen Siebstrang umgeben (konzentrisches Leitbündel mit Innenxylem, hadrozentrisches Leitbündel) oder ein Siebstrang konzentrisch von einem röhrenförmigen Gefäßstrang eingeschlossen (konzentrisches Leitbündel mit Innenphloem, leptozentrisches Leitbündel). Konzentrische Leitbündel mit Innenxylem finden sich bei den meisten Farnen, konzentrische Leitbündel mit Innenphloem in einigen Erdsprossen (Rhizom) und in Sproßachsen einiger Einkeimblättriger Pflanzen. Das kollaterale Leitbündel enthält einen Gefäßstrang und meist nur einen Siebstrang, wobei der Siebteil, bezogen auf die Sproßachse, stets außen und der Gefäßteil innen, im Blatt entsprechend unten und oben, liegen. Ist beiderseits des Gefäßstrangs je ein Siebteil vorhanden (bei den Nachtschattengewächse und Kürbisgewächsen), spricht man von bikollateralen Leitbündeln. Wird bei der Ausdifferenzierung des kollateralen Leitbündels das meristematische Gewebe des Prokambiumstrangs völlig aufgebraucht, so grenzen Sieb- und Gefäßteil eng aneinander, und man spricht von einem geschlossenen kollateralen Leitbündel. Diese liegen vor allem in den Blättern und dann in der Sproßachse der Einkeimblättrigen vor. Bleibt dagegen ein Teil des Prokambiumstranggewebes als faszikuläres Kambium (Leitbündelkambium) zwischen Sieb- und Holzteil erhalten, spricht man von einem offenen kollateralen Leitbündel. Letztere sind die typischen Leitbündel der Sproßachsen von Nacktsamern und von dikotylen Bedecktsamern (Zweikeimblättrige Pflanzen). Assimilattransport, Gefäßkryptogamen, Gefäßpflanzen, Leitbündelring, Primanen, Rippen, sekundäres Dickenwachstum, Stelärtheorie; Bedecktsamer II , Blatt I , Farnpflanzen II , Parasitismus I, Sproß und Wurzel I–II.

H.L.



Leitbündel

1 Das typische Leitbündel der Samenpflanzen (Spermatophyta) ist ein offenes (d.h. mit faszikulärem Kambium), kollaterales Bündel mit Innenxylem und Sklerenchymscheiden um Phloem (Siebteil) und Xylem (Holzteil). 2 Leitbündeltypen: a kollaterales Leitbündel (Regelfall), b bikollaterales Leitbündel (z.B. bei Kürbisgewächsen), c konzentrisches Leitbündel mit Innenxylem (hadrozentrisch) (z.B. bei Farnen), d konzentrisches Leitbündel mit Innenphloem (leptozentrisch) (z.B. Rhizome von Einkeimblättrigen Pflanzen). 3 Konzentrisches Leitbündel des Adlerfarns (Pteridium aquilinum) mit Innenxylem. 4 Anordnung der Leitbündel in der Sproßachse einer Liane (Osterluzei, Aristolochia), ein Leitbündelrohr bildend.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
Redaktion

Rolf Sauermost (Projektleiter)
Doris Freudig (Redakteurin)

Erweiterte Redaktion

Dr. Michael Bonk (Assistenz)
Dr. Andreas Sendtko (Assistenz)
Dr. Helmut Genaust (Etymologische Bearbeitung)
Dr. Claudia Gack (Bildtafelredaktion)

Grafik:

Hermann Bausch
Dr. Michael Bonk (EDV)
Wolfgang Hanns
Laura C. Hartmann (EDV)
Professor Dr. Rüdiger Hartmann (EDV)
Klaus Hemmann
Manfred Himmler
Rudolf Kempf (EDV)
Martin Lay (EDV)
Rolf Sauermost (EDV)
Dr. Richard Schmid
Hanns Strub
Melanie Waigand-Brauner (EDV)

CD-ROM-Ausgabe:

Doris Freudig (Redaktion und Konzeption)
Richard Zinken (Beratung)

Berater

Prof. Dr. Arno Bogenrieder (Botanik)
Prof. Dr. Klaus-Günter Collatz (Zoologie)
Prof. Dr. Hans Kössel (†) (Biochemie, Molekularbiologie)
Prof. Dr. Uwe Maier (Biochemie, Molekularbiologie)
Prof. Dr. Günther Osche (Zoologie)
Prof. Dr. Georg Schön (Mikrobiologie)

Autoren

[abc] [def] [ghi] [jkl] [mno] [pqr] [stuv] [wxyz]

Anhäuser, Marcus (M.A.)
Arnheim, Dr. Katharina (K.A.)
Becker-Follmann, Dr. Johannes (J.B.-F.)
Bensel, Dr. Joachim (J.Be.)
Bergfeld (†), Dr. Rainer (R.B.)
Berthold, Prof. Dr. Peter (P.B.)
Bogenrieder, Prof. Dr. Arno (A.B.)
Bohrmann, PD Dr. Johannes (J.B.)
Bonk, Dr. Michael (M.B.)
Born, Prof. Dr. Jan (J.Bo.)
Braun, Andreas (A.Br.)
Bürger, Prof. Dr. Renate (R.Bü.)
Cassada, Dr. Randall (R.C.)
Collatz, Prof. Dr. Klaus-Günter (K.-G.C.)
Culmsee, Dr. Carsten (C.C.)
Drews, Dr. Martina (M.D.)
Drossé, Inke (I.D.)
Duell-Pfaff, Dr. Nixe (N.D.)
Duffner, Dr. Klaus (K.D.)
Eibl-Eibesfeldt, Prof. Dr. Irenäus (I.E.)
Eisenhaber, Dr. Frank (F.E.)
Emschermann, Dr. Peter (P.E.)
Engelbrecht, Beate (B.E.)
Engeser, PD Dr. Theo (T.E.)
Eurich, Dr. Christian (C.E.)
Ewig, Bettina (B.Ew.)
Fässler, Dr. Peter (P.F.)
Fehrenbach, Dr. Heinz (H.F.)
Fix, Dr. Michael (M.F.)
Flemming, Alexandra (A.F.)
Franzen, Dr. Jens Lorenz (J.F.)
Freudig, Doris (D.F.)
Gack, Dr. Claudia (C.G.)
Gallenmüller, Dr. Friederike (F.G.)
Ganter, Sabine (S.G.)
Gärtig, Susanne (S.Gä.)
Gärtner, PD Dr. Wolfgang (W.G.)
Gassen, Prof. Dr. Hans-Günter
Geinitz, Christian (Ch.G.)
Genth, Dr. Harald (H.G.)
Gläser, Dr. Birgitta (B.G.)
Götting, Prof. Dr. Klaus-Jürgen (K.-J.G.)
Grasser, Dr. habil. Klaus (K.G.)
Grieß, Dr. Eike (E.G.)
Grüttner, Dr. Astrid (A.G.)
Häbe, Martina (M.Hä.)
Haken, Prof. Dr. Hermann
Hanser, Dr. Hartwig (H.Ha.)
Harder, Deane Lee (D.Ha.)
Hartmann, Prof. Dr. Rüdiger (R.H.)
Hassenstein, Prof. Dr. Bernhard (B.H.)
Haug-Schnabel, PD Dr. Gabriele (G.H.-S.)
Hemminger, Dr. habil. Hansjörg (H.H.)
Herbstritt, Dr. Lydia (L.H.)
Hobom, Dr. Barbara (B.Ho.)
Hoffrichter, Dr. Odwin (O.H.)
Hohl, Dr. Michael (M.H.)
Hoos, Katrin (K.H.)
Horn, Dagmar (D.H.)
Horn, Prof. Dr. Eberhard (E.H.)
Huber, Christoph (Ch.H.)
Huber, Dr. Gerhard (G.H.)
Huber, Prof. Dr. Robert
Hug, Dr. Agnes M. (A.H.)
Illerhaus, Dr. Jürgen (J.I.)
Illes, Prof. Dr. Peter (P.I.)
Illing, Prof. Dr. Robert-Benjamin (R.B.I.)
Irmer, Juliette (J.Ir.)
Jaekel, Dr. Karsten
Jäger, Dr. Rudolf
Jahn, Dr. Ilse
Jahn, Prof. Dr. Theo (T.J.)
Jendritzky, Prof. Dr. Gerd (G.J.)
Jendrsczok, Dr. Christine (Ch.J.)
Jerecic, Renate (R.J.)
Jordan, Dr. Elke (E.J.)
Just, Dr. Lothar (L.J.)
Just, Margit (M.J.)
Kary, Michael (M.K.)
Kaspar, Dr. Robert
Kattmann, Prof. Dr. Ulrich (U.K.)
Kindt, Silvan (S.Ki.)
Kirchner, Prof. Dr. Wolfgang (W.K.)
Kirkilionis, Dr. Evelin (E.K.)
Kislinger, Claudia (C.K.)
Klein-Hollerbach, Dr. Richard (R.K.)
Klonk, Dr. Sabine (S.Kl.)
Kluge, Prof. Dr. Friedrich (F.K.)
König, Dr. Susanne (S.Kö.)
Körner, Dr. Helge (H.Kör.)
Kössel (†), Prof. Dr. Hans (H.K.)
Kühnle, Ralph (R.Kü.)
Kuss (†), Prof. Dr. Siegfried (S.K.)
Kyrieleis, Armin (A.K.)
Lahrtz, Stephanie (S.L.)
Lamparski, Prof. Dr. Franz (F.L.)
Landgraf, Dr. Uta (U.L.)
Lange, Prof. Dr. Herbert (H.L.)
Lange, Jörg
Langer, Dr. Bernd (B.La.)
Larbolette, Dr. Oliver (O.L.)
Laurien-Kehnen, Dr. Claudia (C.L.)
Lay, Dr. Martin (M.L.)
Lechner-Ssymank, Brigitte (B.Le.)
Leinberger, Annette (A.L.)
Leven, Prof. Franz-Josef (F.J.L.)
Liedvogel, Prof. Dr. Bodo (B.L.)
Littke, Dr. habil. Walter (W.L.)
Loher, Prof. Dr. Werner (W.Lo.)
Lützenkirchen, Dr. Günter (G.L.)
Mack, Dr. Frank (F.M.)
Mahner, Dr. Martin (M.Ma.)
Maier, PD Dr. Rainer (R.M.)
Maier, Prof. Dr. Uwe (U.M.)
Marksitzer, Dr. René (R.Ma.)
Markus, Prof. Dr. Mario (M.M.)
Martin, Dr. Stefan (S.Ma.)
Medicus, Dr. Gerhard (G.M.)
Mehler, Ludwig (L.M.)
Mehraein, Dr. Susan (S.Me.)
Meier, Kirstin (K.M.)
Meineke, Sigrid (S.M.)
Mohr, Prof. Dr. Hans (H.M.)
Mosbrugger, Prof. Dr. Volker (V.M.)
Mühlhäusler, Andrea (A.M.)
Müller, Dr. Ralph (R.Mü.)
Müller, Ulrich (U.Mü.)
Müller, Wolfgang Harry (W.H.M.)
Murmann-Kristen, Dr. Luise (L.Mu.)
Mutke, Jens (J.M.)
Narberhaus, Ingo (I.N.)
Neub, Dr. Martin (M.N.)
Neumann, Dr. Harald (H.Ne.)
Neumann, Prof. Dr. Herbert (H.N.)
Nick, PD Dr. Peter (P.N.)
Nörenberg, Prof. Dr. Wolfgang (W.N.)
Nübler-Jung, Prof. Dr. Katharina (K.N.)
Oehler, Prof. Dr. Jochen (J.Oe.)
Oelze, Prof. Dr. Jürgen (J.O.)
Olenik, Dr. Claudia (C.O.)
Osche, Prof. Dr. Günther (G.O.)
Panesar, Arne Raj
Panholzer, Bärbel (B.P.)
Paul, PD Dr. Andreas (A.P.)
Paulus, Prof. Dr. Hannes (H.P.)
Pfaff, Dr. Winfried (W.P.)
Pickenhain, Prof. Dr. Lothar (L.P.)
Probst, Dr. Oliver (O.P.)
Ramstetter, Dr. Elisabeth (E.R.)
Ravati, Alexander (A.R.)
Rehfeld, Dr. Klaus (K.Re.)
Reiner, Dr. Susann Annette (S.R.)
Riede, Dr. habil. Klaus (K.R.)
Riegraf, Dr. Wolfgang (W.R.)
Riemann, Prof. Dr. Dieter
Roth, Prof. Dr. Gerhard
Rübsamen-Waigmann, Prof. Dr. Helga
Sachße (†), Dr. Hanns (H.S.)
Sander, Prof. Dr. Klaus (K.S.)
Sauer, Prof. Dr. Peter (P.S.)
Sauermost, Elisabeth (E.Sa.)
Sauermost, Rolf (R.S.)
Schaller, Prof. Dr. Friedrich
Schaub, Prof. Dr. Günter A. (G.Sb.)
Schickinger, Dr. Jürgen (J.S.)
Schindler, Dr. Franz (F.S.)
Schindler, Dr. Thomas (T.S.)
Schley, Yvonne (Y.S.)
Schling-Brodersen, Dr. Uschi
Schmeller, Dr. Dirk (D.S.)
Schmitt, Prof. Dr. Michael (M.S.)
Schmuck, Dr. Thomas (T.Schm.)
Scholtyssek, Christine (Ch.S.)
Schön, Prof. Dr. Georg (G.S.)
Schönwiese, Prof. Dr. Christian-Dietrich (C.-D.S.)
Schwarz, PD Dr. Elisabeth (E.S.)
Seibt, Dr. Uta
Sendtko, Dr. Andreas (A.Se.)
Sitte, Prof. Dr. Peter
Spatz, Prof. Dr. Hanns-Christof (H.-C.S.)
Speck, Prof. Dr. Thomas (T.Sp.)
Ssymank, Dr. Axel (A.S.)
Starck, PD Dr. Matthias (M.St.)
Steffny, Herbert (H.St.)
Sternberg, Dr. Klaus (K.St.)
Stöckli, Dr. Esther (E.St.)
Streit, Prof. Dr. Bruno (B.St.)
Strittmatter, PD Dr. Günter (G.St.)
Stürzel, Dr. Frank (F.St.)
Sudhaus, Prof. Dr. Walter (W.S.)
Tewes, Prof. Dr. Uwe
Theopold, Dr. Ulrich (U.T.)
Uhl, Dr. Gabriele (G.U.)
Unsicker, Prof. Dr. Klaus (K.U.)
Vaas, Rüdiger (R.V.)
Vogt, Prof. Dr. Joachim (J.V.)
Vollmer, Prof. Dr. Dr. Gerhard (G.V.)
Wagner, Prof. Dr. Edgar (E.W.)
Wagner, Eva-Maria
Wagner, Thomas (T.W.)
Wandtner, Dr. Reinhard (R.Wa.)
Warnke-Grüttner, Dr. Raimund (R.W.)
Weber, Dr. Manfred (M.W.)
Wegener, Dr. Dorothee (D.W.)
Weth, Dr. Robert (R.We.)
Weyand, Anne (A.W.)
Weygoldt, Prof. Dr. Peter (P.W.)
Wicht, PD Dr. Helmut (H.Wi.)
Wickler, Prof. Dr. Wolfgang
Wild, Dr. Rupert (R.Wi.)
Wilker, Lars (L.W.)
Wilmanns, Prof. Dr. Otti
Wilps, Dr. Hans (H.W.)
Winkler-Oswatitsch, Dr. Ruthild (R.W.-O.)
Wirth, Dr. Ulrich (U.W.)
Wirth, Prof. Dr. Volkmar (V.W.)
Wolf, Dr. Matthias (M.Wo.)
Wuketits, Prof. Dr. Franz M. (F.W.)
Wülker, Prof. Dr. Wolfgang (W.W.)
Zähringer, Dr. Harald (H.Z.)
Zeltz, Dr. Patric (P.Z.)
Ziegler, Prof. Dr. Hubert
Ziegler, Dr. Reinhard (R.Z.)
Zimmermann, Prof. Dr. Manfred
Zissler, Dr. Dieter (D.Z.)
Zöller, Thomas (T.Z.)
Zompro, Dr. Oliver (O.Z.)

Partnervideos