Direkt zum Inhalt

Lexikon der Biologie: Madagassische Subregion

Madagassische Subregion, Madagassis, eine biogeographische Subregion (Biogeographie) der Äthiopis; umfaßt Madagaskar (die drittgrößte Insel der Erde) mit den Inselgruppen der Komoren, Seychellen und Maskarenen. Wohl seit dem Erdmittelalter von Afrika durch die 350 km breite Straße von Mozambique getrennt, ist die Madagassische Subregion durch eine typische Flora und Fauna charakterisiert. Die auf der langen Isolation der Madagassischen Subregion beruhende biogeographische Sonderstellung äußert sich zum einen im Fehlen zahlreicher in Afrika zum Teil artenreich und weit verbreiteter Gruppen, zum anderen im Auftreten von Endemismen (Endemiten), d.h. von Taxa, die ausschließlich auf die Madagassische Subregion beschränkt sind. Von den Pflanzenarten sind 85% endemisch, darunter die Didiereaceae, die kakteenähnlichen Habitus konvergent entwickelt haben (Sukkulenz). – Tierwelt: Die überwiegende Mehrzahl der madagassischen Tiere weist enge Beziehungen zu Afrika auf, von woher die Madagassische Subregion wesentlich besiedelt worden ist. Trotzdem fehlen zahlreiche in Afrika verbreitete Tiergruppen, die Madagaskar nach seiner Isolation nicht mehr erreicht haben ( vgl. Tab. ). Andererseits finden sich in der Madagassischen Subregion Vertreter einiger Tiergruppen, die ansonsten nur in der Neotropis (Südamerika) vorkommen, so z.B. 2 Gattungen (Chalarodon, Hoplurus) mit 7 Arten von Leguanen (Iguanidae) und 1 Art der Schienenschildkröten (Podocnemis madagascariensis; Pelomedusen-Schildkröten). Auch die Madagassischen Haftscheiben-Fledermäuse (Myzopoda aurita) haben ihre nächsten Verwandten in der Neotropis. Zahlreiche auf die Madagassische Subregion beschränkte Vogel- und Säugetiergruppen haben dort eine besonders reiche artliche Differenzierung erfahren (adaptive Radiation [Farbtafel]) und durch Konvergenz (Farbtafel) Lebensformtypen entwickelt, wie sie in anderen geographischen Regionen durch Vertreter völlig anderer Tiergruppen, die jedoch in der Madagassischen Subregion fehlen, vertreten sind (ökologische Stellenäquivalenz). Das gilt innerhalb der Säugetiere vor allem für a) die Halbaffen (Prosimiae), die in der Madagassischen Subregion mit nur dort vorkommenden Familien (Lemuren; Indris und Fingertiere) mit insgesamt 10 Gattungen und 20 Arten vertreten sind und die in der Madagassischen Subregion fehlenden Affen (Simiae) „ersetzen“ (Madagaskar ist daher die „Insel der Lemuren“). Besonders interessant ist das Fingertier (Daubentonia madagascariensis), das mit einem dünnen, verlängerten Mittelfinger im Holz lebende Insektenlarven herausangelt und so die ökologische Planstelle der in der Madagassischen Subregion fehlenden Spechte vertritt. b) die Tanreks (Tenrecidae), eine ursprüngliche Gruppe von Insektenfressern, die mit ca. 30 Arten in 10 Gattungen nur in der Madagassischen Subregion vorkommt. Darunter finden sich Arten von Spitzmaus- und Igelhabitus (Borstenigel), Maulwurf-ähnliche, grabende Formen (Oryzoryctes talpoides) und mit Schwimmhäuten versehene, Otter-ähnliche Gattungen (Limnogale). c) Schleichkatzen (Viverridae) vertreten mit 11 Arten in der Madagassischen Subregion die dort fehlenden hunde- und katzenartigen Raubtiere. 3 Unterfamilien, die Madagaskarmungos (Galidiinae), Ameisenschleichkatzen oder Falanuks (Euplerinae) und die Fossas (Cryptoproctinae), sind ganz auf Madagaskar beschränkt, wobei die Fossa oder Frettkatze (Cryptoprocta ferox) mit einer Körperlänge von 80–90 cm (dazu noch 80 cm Schwanz) das größte in der Madagassischen Subregion lebende Raubtier ist ( Afrika VIII ). d) Die Madagaskarratten (Nesomyinae) sind als eigene Unterfamilie mit allen 7 Gattungen ganz auf die Madagassische Subregion beschränkt und vertreten die dort fehlenden Wühlmäuse (Microtinae) und die echten Mäuse (Muridae). e) Auf Madagaskar beschränkt sind auch die (Madagassischen) Haftscheiben-Fledermäuse (Myzopodidae). Unter den Vögeln haben die Blauwürger (Vangidae), mit 14 Arten in 9 Gattungen, Meisen-, Würger- und Kleiber-ähnliche (z.B. Hypositta; Madagaskarkleiber) Typen entwickelt. Ausgestorben sind vor einigen hundert Jahren die Madagaskarstrauße (Aepyornithidae mit 9–11 Arten in mehreren Gattungen), flugunfähige Riesenvögel, die bis über 3 m hoch und 500 kg schwer waren und fossil auch aus dem Unteroligozän Ägyptens bekannt sind. Eine reiche Entfaltung haben in der Madagassischen Subregion unter den Reptilien die Chamäleons (Chamaeleonidae) erfahren; über die Hälfte ihrer ca. 80 Arten lebt dort, darunter Riesenformen mit 75 cm Länge (Chamaeleo oustaleti und Chamaeleo verrucosus). Die Gliedertiere haben in der Madagassischen Subregion ebenfalls zahlreiche endemische Gruppen entwickelt. Von den 1024 dort lebenden Laufkäfer- (Carabiden-)Arten sind ca. 92% endemisch; die 210 von Madagaskar bekannten Maikäferartigen (Melolonthinae) kommen nirgendwo anders vor; dasselbe gilt für die madagassischen Pseudoskorpione. tiergeographische Regionen (Abb.); Afrika VIII .

G.O.

Lit.: Battistini, R., Richard-Vindaro, G.: Biogeography and Ecology in Madagaskar. Junk Publ. The Hague 1972.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
Redaktion

Rolf Sauermost (Projektleiter)
Doris Freudig (Redakteurin)

Erweiterte Redaktion

Dr. Michael Bonk (Assistenz)
Dr. Andreas Sendtko (Assistenz)
Dr. Helmut Genaust (Etymologische Bearbeitung)
Dr. Claudia Gack (Bildtafelredaktion)

Grafik:

Hermann Bausch
Dr. Michael Bonk (EDV)
Wolfgang Hanns
Laura C. Hartmann (EDV)
Professor Dr. Rüdiger Hartmann (EDV)
Klaus Hemmann
Manfred Himmler
Rudolf Kempf (EDV)
Martin Lay (EDV)
Rolf Sauermost (EDV)
Dr. Richard Schmid
Hanns Strub
Melanie Waigand-Brauner (EDV)

CD-ROM-Ausgabe:

Doris Freudig (Redaktion und Konzeption)
Richard Zinken (Beratung)

Berater

Prof. Dr. Arno Bogenrieder (Botanik)
Prof. Dr. Klaus-Günter Collatz (Zoologie)
Prof. Dr. Hans Kössel (†) (Biochemie, Molekularbiologie)
Prof. Dr. Uwe Maier (Biochemie, Molekularbiologie)
Prof. Dr. Günther Osche (Zoologie)
Prof. Dr. Georg Schön (Mikrobiologie)

Autoren

[abc] [def] [ghi] [jkl] [mno] [pqr] [stuv] [wxyz]

Anhäuser, Marcus (M.A.)
Arnheim, Dr. Katharina (K.A.)
Becker-Follmann, Dr. Johannes (J.B.-F.)
Bensel, Dr. Joachim (J.Be.)
Bergfeld (†), Dr. Rainer (R.B.)
Berthold, Prof. Dr. Peter (P.B.)
Bogenrieder, Prof. Dr. Arno (A.B.)
Bohrmann, PD Dr. Johannes (J.B.)
Bonk, Dr. Michael (M.B.)
Born, Prof. Dr. Jan (J.Bo.)
Braun, Andreas (A.Br.)
Bürger, Prof. Dr. Renate (R.Bü.)
Cassada, Dr. Randall (R.C.)
Collatz, Prof. Dr. Klaus-Günter (K.-G.C.)
Culmsee, Dr. Carsten (C.C.)
Drews, Dr. Martina (M.D.)
Drossé, Inke (I.D.)
Duell-Pfaff, Dr. Nixe (N.D.)
Duffner, Dr. Klaus (K.D.)
Eibl-Eibesfeldt, Prof. Dr. Irenäus (I.E.)
Eisenhaber, Dr. Frank (F.E.)
Emschermann, Dr. Peter (P.E.)
Engelbrecht, Beate (B.E.)
Engeser, PD Dr. Theo (T.E.)
Eurich, Dr. Christian (C.E.)
Ewig, Bettina (B.Ew.)
Fässler, Dr. Peter (P.F.)
Fehrenbach, Dr. Heinz (H.F.)
Fix, Dr. Michael (M.F.)
Flemming, Alexandra (A.F.)
Franzen, Dr. Jens Lorenz (J.F.)
Freudig, Doris (D.F.)
Gack, Dr. Claudia (C.G.)
Gallenmüller, Dr. Friederike (F.G.)
Ganter, Sabine (S.G.)
Gärtig, Susanne (S.Gä.)
Gärtner, PD Dr. Wolfgang (W.G.)
Gassen, Prof. Dr. Hans-Günter
Geinitz, Christian (Ch.G.)
Genth, Dr. Harald (H.G.)
Gläser, Dr. Birgitta (B.G.)
Götting, Prof. Dr. Klaus-Jürgen (K.-J.G.)
Grasser, Dr. habil. Klaus (K.G.)
Grieß, Dr. Eike (E.G.)
Grüttner, Dr. Astrid (A.G.)
Häbe, Martina (M.Hä.)
Haken, Prof. Dr. Hermann
Hanser, Dr. Hartwig (H.Ha.)
Harder, Deane Lee (D.Ha.)
Hartmann, Prof. Dr. Rüdiger (R.H.)
Hassenstein, Prof. Dr. Bernhard (B.H.)
Haug-Schnabel, PD Dr. Gabriele (G.H.-S.)
Hemminger, Dr. habil. Hansjörg (H.H.)
Herbstritt, Dr. Lydia (L.H.)
Hobom, Dr. Barbara (B.Ho.)
Hoffrichter, Dr. Odwin (O.H.)
Hohl, Dr. Michael (M.H.)
Hoos, Katrin (K.H.)
Horn, Dagmar (D.H.)
Horn, Prof. Dr. Eberhard (E.H.)
Huber, Christoph (Ch.H.)
Huber, Dr. Gerhard (G.H.)
Huber, Prof. Dr. Robert
Hug, Dr. Agnes M. (A.H.)
Illerhaus, Dr. Jürgen (J.I.)
Illes, Prof. Dr. Peter (P.I.)
Illing, Prof. Dr. Robert-Benjamin (R.B.I.)
Irmer, Juliette (J.Ir.)
Jaekel, Dr. Karsten
Jäger, Dr. Rudolf
Jahn, Dr. Ilse
Jahn, Prof. Dr. Theo (T.J.)
Jendritzky, Prof. Dr. Gerd (G.J.)
Jendrsczok, Dr. Christine (Ch.J.)
Jerecic, Renate (R.J.)
Jordan, Dr. Elke (E.J.)
Just, Dr. Lothar (L.J.)
Just, Margit (M.J.)
Kary, Michael (M.K.)
Kaspar, Dr. Robert
Kattmann, Prof. Dr. Ulrich (U.K.)
Kindt, Silvan (S.Ki.)
Kirchner, Prof. Dr. Wolfgang (W.K.)
Kirkilionis, Dr. Evelin (E.K.)
Kislinger, Claudia (C.K.)
Klein-Hollerbach, Dr. Richard (R.K.)
Klonk, Dr. Sabine (S.Kl.)
Kluge, Prof. Dr. Friedrich (F.K.)
König, Dr. Susanne (S.Kö.)
Körner, Dr. Helge (H.Kör.)
Kössel (†), Prof. Dr. Hans (H.K.)
Kühnle, Ralph (R.Kü.)
Kuss (†), Prof. Dr. Siegfried (S.K.)
Kyrieleis, Armin (A.K.)
Lahrtz, Stephanie (S.L.)
Lamparski, Prof. Dr. Franz (F.L.)
Landgraf, Dr. Uta (U.L.)
Lange, Prof. Dr. Herbert (H.L.)
Lange, Jörg
Langer, Dr. Bernd (B.La.)
Larbolette, Dr. Oliver (O.L.)
Laurien-Kehnen, Dr. Claudia (C.L.)
Lay, Dr. Martin (M.L.)
Lechner-Ssymank, Brigitte (B.Le.)
Leinberger, Annette (A.L.)
Leven, Prof. Franz-Josef (F.J.L.)
Liedvogel, Prof. Dr. Bodo (B.L.)
Littke, Dr. habil. Walter (W.L.)
Loher, Prof. Dr. Werner (W.Lo.)
Lützenkirchen, Dr. Günter (G.L.)
Mack, Dr. Frank (F.M.)
Mahner, Dr. Martin (M.Ma.)
Maier, PD Dr. Rainer (R.M.)
Maier, Prof. Dr. Uwe (U.M.)
Marksitzer, Dr. René (R.Ma.)
Markus, Prof. Dr. Mario (M.M.)
Martin, Dr. Stefan (S.Ma.)
Medicus, Dr. Gerhard (G.M.)
Mehler, Ludwig (L.M.)
Mehraein, Dr. Susan (S.Me.)
Meier, Kirstin (K.M.)
Meineke, Sigrid (S.M.)
Mohr, Prof. Dr. Hans (H.M.)
Mosbrugger, Prof. Dr. Volker (V.M.)
Mühlhäusler, Andrea (A.M.)
Müller, Dr. Ralph (R.Mü.)
Müller, Ulrich (U.Mü.)
Müller, Wolfgang Harry (W.H.M.)
Murmann-Kristen, Dr. Luise (L.Mu.)
Mutke, Jens (J.M.)
Narberhaus, Ingo (I.N.)
Neub, Dr. Martin (M.N.)
Neumann, Dr. Harald (H.Ne.)
Neumann, Prof. Dr. Herbert (H.N.)
Nick, PD Dr. Peter (P.N.)
Nörenberg, Prof. Dr. Wolfgang (W.N.)
Nübler-Jung, Prof. Dr. Katharina (K.N.)
Oehler, Prof. Dr. Jochen (J.Oe.)
Oelze, Prof. Dr. Jürgen (J.O.)
Olenik, Dr. Claudia (C.O.)
Osche, Prof. Dr. Günther (G.O.)
Panesar, Arne Raj
Panholzer, Bärbel (B.P.)
Paul, PD Dr. Andreas (A.P.)
Paulus, Prof. Dr. Hannes (H.P.)
Pfaff, Dr. Winfried (W.P.)
Pickenhain, Prof. Dr. Lothar (L.P.)
Probst, Dr. Oliver (O.P.)
Ramstetter, Dr. Elisabeth (E.R.)
Ravati, Alexander (A.R.)
Rehfeld, Dr. Klaus (K.Re.)
Reiner, Dr. Susann Annette (S.R.)
Riede, Dr. habil. Klaus (K.R.)
Riegraf, Dr. Wolfgang (W.R.)
Riemann, Prof. Dr. Dieter
Roth, Prof. Dr. Gerhard
Rübsamen-Waigmann, Prof. Dr. Helga
Sachße (†), Dr. Hanns (H.S.)
Sander, Prof. Dr. Klaus (K.S.)
Sauer, Prof. Dr. Peter (P.S.)
Sauermost, Elisabeth (E.Sa.)
Sauermost, Rolf (R.S.)
Schaller, Prof. Dr. Friedrich
Schaub, Prof. Dr. Günter A. (G.Sb.)
Schickinger, Dr. Jürgen (J.S.)
Schindler, Dr. Franz (F.S.)
Schindler, Dr. Thomas (T.S.)
Schley, Yvonne (Y.S.)
Schling-Brodersen, Dr. Uschi
Schmeller, Dr. Dirk (D.S.)
Schmitt, Prof. Dr. Michael (M.S.)
Schmuck, Dr. Thomas (T.Schm.)
Scholtyssek, Christine (Ch.S.)
Schön, Prof. Dr. Georg (G.S.)
Schönwiese, Prof. Dr. Christian-Dietrich (C.-D.S.)
Schwarz, PD Dr. Elisabeth (E.S.)
Seibt, Dr. Uta
Sendtko, Dr. Andreas (A.Se.)
Sitte, Prof. Dr. Peter
Spatz, Prof. Dr. Hanns-Christof (H.-C.S.)
Speck, Prof. Dr. Thomas (T.Sp.)
Ssymank, Dr. Axel (A.S.)
Starck, PD Dr. Matthias (M.St.)
Steffny, Herbert (H.St.)
Sternberg, Dr. Klaus (K.St.)
Stöckli, Dr. Esther (E.St.)
Streit, Prof. Dr. Bruno (B.St.)
Strittmatter, PD Dr. Günter (G.St.)
Stürzel, Dr. Frank (F.St.)
Sudhaus, Prof. Dr. Walter (W.S.)
Tewes, Prof. Dr. Uwe
Theopold, Dr. Ulrich (U.T.)
Uhl, Dr. Gabriele (G.U.)
Unsicker, Prof. Dr. Klaus (K.U.)
Vaas, Rüdiger (R.V.)
Vogt, Prof. Dr. Joachim (J.V.)
Vollmer, Prof. Dr. Dr. Gerhard (G.V.)
Wagner, Prof. Dr. Edgar (E.W.)
Wagner, Eva-Maria
Wagner, Thomas (T.W.)
Wandtner, Dr. Reinhard (R.Wa.)
Warnke-Grüttner, Dr. Raimund (R.W.)
Weber, Dr. Manfred (M.W.)
Wegener, Dr. Dorothee (D.W.)
Weth, Dr. Robert (R.We.)
Weyand, Anne (A.W.)
Weygoldt, Prof. Dr. Peter (P.W.)
Wicht, PD Dr. Helmut (H.Wi.)
Wickler, Prof. Dr. Wolfgang
Wild, Dr. Rupert (R.Wi.)
Wilker, Lars (L.W.)
Wilmanns, Prof. Dr. Otti
Wilps, Dr. Hans (H.W.)
Winkler-Oswatitsch, Dr. Ruthild (R.W.-O.)
Wirth, Dr. Ulrich (U.W.)
Wirth, Prof. Dr. Volkmar (V.W.)
Wolf, Dr. Matthias (M.Wo.)
Wuketits, Prof. Dr. Franz M. (F.W.)
Wülker, Prof. Dr. Wolfgang (W.W.)
Zähringer, Dr. Harald (H.Z.)
Zeltz, Dr. Patric (P.Z.)
Ziegler, Prof. Dr. Hubert
Ziegler, Dr. Reinhard (R.Z.)
Zimmermann, Prof. Dr. Manfred
Zissler, Dr. Dieter (D.Z.)
Zöller, Thomas (T.Z.)
Zompro, Dr. Oliver (O.Z.)

Partnervideos