Direkt zum Inhalt
Lexikon der Biologie

Serumproteine

Serumproteine [von *serum- ], Plasmaproteine, Sammelbezeichnung für Proteine, die im Blutserum (Blutproteine [Abb.]) vorkommen. Serumproteine nehmen sehr unterschiedliche Funktionen wahr. Manche (z.B. Serumalbumine) sind für den Transport schlecht wasserlöslicher Substanzen (z.B. Steroide, Lipide) verantwortlich, andere gehören dem Blutgerinnungssystem (Blutgerinnung) an oder zählen zum Immunsystem. Auch einige Enzyme gehören zu den Serumproteinen. Physiologische (z.B. während der Schwangerschaft oder im Alter [Altern]) oder pathophysiologische Veränderungen der Konzentration einzelner Serumprotein-Komponenten können mit Hilfe biochemischer, physikalischer und anderer Methoden diagnostiziert werden (Enzymmuster [Abb.]). Nach ihren Laufeigenschaften in der Serumelektrophorese ( vgl. Abb. ) werden die Serumproteine in verschiedene Gruppen eingeteilt ( vgl. Tab. ). Die Unterteilung der Serumproteine kann jedoch auch nach ihrer Funktion erfolgen: z.B. Transportproteine (u.a. Albumin, Haptoglobin, Transferrin, Coeruloplasmin), Immunglobuline (IgA, IgD, IgE, IgG, IgM; Antikörper), Komplementsystem-Komponenten (C1–C9, Komplement), Enzyme (z.B. Cholinesterase), Enzym-Inhibitoren (z.B. α1-Antitrypsin; Antielastase), Gerinnungsfaktoren (z.B. Thrombin), Lipoproteine (z.B. HDL [high density lipoproteins], LDL [low density lipoproteins]). Bei einer großen Zahl von Serumproteinen sind genetisch bedingte Varianten bekannt (Polymorphismus). Den größten Polymorphismus weisen Immunglobuline auf. Die Proteinsequenz der Immunglobuline wird erst durch Gen-Rearrangement (Immunglobulin-Gen-Rearrangement) während der Entwicklung der Immunglobulin-produzierenden Zellen festgelegt (B-Lymphocyten, B-Zell-Entwicklung). Die Serumproteine sind phylogenetisch sehr alt; sie finden sich bei allen Säugetieren, bei fast allen Vögeln und Fischen. Immunelektrophorese, Menschenrassen (Tab.), Proteinstoffwechsel.



Serumproteine

Gegenüberstellung der Serumproteinmuster (sog. Amidoschwarzfärbung) bei der Immunelektrophorese und der Stärke-Gelelektrophorese.
1 γ-Globulin, 2 hochmolekulares β-Lipoprotein, 3 α2-Makroglobulin (S-α2-Globulin), 4 Haptoglobintypus Hp 2–2, 5 Transferrin, 6 Coeruloplasmin (F-α2-Globulin), 7 2–3 „Postalbumine“ (dabei das α1-Glykoprotein und wahrscheinlich auch α1-Lipoproteine), 8 Albumin, 9 Präalbumin2, 10 Präalbumin1. (Pfeile: Auftragsstellen für Serumproben)

Serumproteine

Globulinfraktion Serumprotein Konzentration im Serum oder Plasma [g/l]
relative Molekül-
masse
Bildungsort Funktion Bemerkungen
Präalbumin 0,1–0,4 61.000 Leber Bindung der Schilddrüsenhormone T3 und T4 Konzentration im Serum bei schweren Leberschäden erniedrigt
Albumin 38–59 69.000 Leber Transport u.a. von Ca2+, Bilirubin, T3 und T4 und Sulfonamiden, Depotform für Proteine und Aminosäuren Konzentration im Serum u.a. bei Leberzirrhose, Nephrose und Tuberkulose stark erniedrigt; Konzentration im Serum u.a. nach akuter Hepatitis und Hyperbilirubinämie erhöht
α1-Globuline α1-Glykoprotein 0,55–1,4 44.100 Leber Akutphasenprotein; inaktiviert Progesteron Konzentration im Serum bei Entzündungsprozessen und Krebserkrankungen erhöht
α1-Antitrypsin 2,1–5,0 45.000 Leber Akutphasenprotein; Trypsin- und Chymotrypsin-Inhibitor Konzentration im Serum bei Entzündungsprozessen und Krebserkrankungen erhöht; Konzentration im Serum u.a. bei fortgeschrittener Leberzirrhose erniedrigt
α1-Lipoproteine
HDL2 0,37–1,17 435.000 Leber Transport von Lipiden, der Vitamine A, D, E, F und K sowie von Hormonen Konzentration im Serum bei Hepatitis und Leberzirrhose erniedrigt
HDL3 2,17–2,7 195.000 Leber Transport von Lipiden, der Vitamine A, D, E, F und K sowie von Hormonen Konzentration im Serum bei Hepatitis und Leberzirrhose erniedrigt
α2-Globuline α2-Makroglobulin 1,5–4,25 820.000 Leber Plasmin- und Trypsin-Inhibitor; bindet Insulin Konzentration im Serum u.a. bei Diabetes mellitus und Nephrosen erhöht; Konzentration im Serum bei chronischen Lebererkrankungen erniedrigt
Haptoglobine 100.000 Leber bindet Hämoglobin Konzentration im Serum bei Entzündungsprozessen erhöht
Typ 1–2 1,0–2,2 Leber Akutphasenprotein Konzentration im Serum bei chronischen Lebererkrankungen und hämolytischer Anämie erniedrigt
Typ 2–1 1,6–3,0 Leber
Typ 2–2 1,2–2,6 Leber
Coeruloplasmin 0,2–0,6 160.000 Leber Akutphasenprotein; Transport von Kupfer, Oxidase-Aktivität Konzentration im Serum u.a. bei Morbus Wilson, Nephrosen und Leberzirrhose erniedrigt; Konzentration im Serum u.a. bei akuten Entzündungsreaktionen, Krebserkrankungen und in der Schwangerschaft erhöht
α2-Lipoproteine (HDL) 1,5–2,3 5–20·106 Leber, Darmschleimhaut Transport von Lipiden
β-Globuline Transferrin 2–4 90 pp0 Leber Bindung und Transport von Fe3+, wichtig für die Infektabwehr Konzentration im Serum bei Krebserkrankungen und Nephrosen erniedrigt
β-Lipoproteine (LDL) 2,5–8,0 3,2·106 Leber Transport von Lipiden, der Vitamine A, D, E, F und K sowie von Hormonen Konzentration im Serum u.a. bei Diabetes mellitus, Arteriosklerose und Nephrosen erhöht, Konzentration im Serum bei Acanthocytose erniedrigt
Hämopexin 0,8–1,0 80.000 Leber? bindet Hämin Konzentration im Serum bei hämolytischen Anämien erniedrigt
C-reaktives Protein (CRP) <0,01 135.000 Leber Akutphasenprotein im Serum nur im Verlauf akuter Entzündungsprozesse nachweisbar
β1A/C-Globulin 0,8–1,4 185.000 RES C'3a-Komponente des Komplement-Systems Konzentration im Serum bei Entzündungsprozessen und akuten Infektionen erhöht; Konzentration im Serum bei Autoimmunerkrankungen erniedrigt
Fibrinogen 1,5–3,5 341.000 Leber Akutphasenprotein; Faktor der Blutgerinnungskaskade Konzentration im Serum bei Leberparenchymschäden und Hyperfibrinolyse erniedrigt; Konzentration im Serum u.a. bei Morbus Hodgkin, Kollagenosen, Nephrose, Krebserkrankungen, nach Herzinfarkt und in der Schwangerschaft erhöht
γ-Globuline IgA 0,9–4,5 160.000 RES Antikörper Konzentration im Serum u.a. bei Leberzirrhose und chronischen Infektionen erhöht; Konzentration im Serum bei Antikörper-Mangelsyndrom (AMS) erniedrigt
IgG 8–18 160.000 RES Antikörper Konzentration im Serum u.a. bei Leberzirrhose und chronischen Infektionen erhöht; Konzentration im Serum bei AMS erniedrigt
IgM 0,6–2,8 106 RES Antikörper Konzentration im Serum u.a. bei Pfeifferschem Drüsenfieber, Leberzirrhose, chronischer und akuter Hepatitis erhöht, Konzentration im Serum bei AMS und im Säuglingsalter erniedrigt
IgD 0,003–0,4 170.000 Antikörper?
IgE 0,0001–0,0006 190.000 Antikörper; an allergischen Reaktionen beteiligt (Reagine)
  • Die Autoren
Redaktion

Rolf Sauermost (Projektleiter)
Doris Freudig (Redakteurin)

Erweiterte Redaktion

Dr. Michael Bonk (Assistenz)
Dr. Andreas Sendtko (Assistenz)
Dr. Helmut Genaust (Etymologische Bearbeitung)
Dr. Claudia Gack (Bildtafelredaktion)

Grafik:

Hermann Bausch
Dr. Michael Bonk (EDV)
Wolfgang Hanns
Laura C. Hartmann (EDV)
Professor Dr. Rüdiger Hartmann (EDV)
Klaus Hemmann
Manfred Himmler
Rudolf Kempf (EDV)
Martin Lay (EDV)
Rolf Sauermost (EDV)
Dr. Richard Schmid
Hanns Strub
Melanie Waigand-Brauner (EDV)

CD-ROM-Ausgabe:

Doris Freudig (Redaktion und Konzeption)
Richard Zinken (Beratung)

Berater

Prof. Dr. Arno Bogenrieder (Botanik)
Prof. Dr. Klaus-Günter Collatz (Zoologie)
Prof. Dr. Hans Kössel (†) (Biochemie, Molekularbiologie)
Prof. Dr. Uwe Maier (Biochemie, Molekularbiologie)
Prof. Dr. Günther Osche (Zoologie)
Prof. Dr. Georg Schön (Mikrobiologie)

Autoren

[abc] [def] [ghi] [jkl] [mno] [pqr] [stuv] [wxyz]

Anhäuser, Marcus (M.A.)
Arnheim, Dr. Katharina (K.A.)
Becker-Follmann, Dr. Johannes (J.B.-F.)
Bensel, Dr. Joachim (J.Be.)
Bergfeld (†), Dr. Rainer (R.B.)
Berthold, Prof. Dr. Peter (P.B.)
Bogenrieder, Prof. Dr. Arno (A.B.)
Bohrmann, PD Dr. Johannes (J.B.)
Bonk, Dr. Michael (M.B.)
Born, Prof. Dr. Jan (J.Bo.)
Braun, Andreas (A.Br.)
Bürger, Prof. Dr. Renate (R.Bü.)
Cassada, Dr. Randall (R.C.)
Collatz, Prof. Dr. Klaus-Günter (K.-G.C.)
Culmsee, Dr. Carsten (C.C.)
Drews, Dr. Martina (M.D.)
Drossé, Inke (I.D.)
Duell-Pfaff, Dr. Nixe (N.D.)
Duffner, Dr. Klaus (K.D.)
Eibl-Eibesfeldt, Prof. Dr. Irenäus (I.E.)
Eisenhaber, Dr. Frank (F.E.)
Emschermann, Dr. Peter (P.E.)
Engelbrecht, Beate (B.E.)
Engeser, PD Dr. Theo (T.E.)
Eurich, Dr. Christian (C.E.)
Ewig, Bettina (B.Ew.)
Fässler, Dr. Peter (P.F.)
Fehrenbach, Dr. Heinz (H.F.)
Fix, Dr. Michael (M.F.)
Flemming, Alexandra (A.F.)
Franzen, Dr. Jens Lorenz (J.F.)
Freudig, Doris (D.F.)
Gack, Dr. Claudia (C.G.)
Gallenmüller, Dr. Friederike (F.G.)
Ganter, Sabine (S.G.)
Gärtig, Susanne (S.Gä.)
Gärtner, PD Dr. Wolfgang (W.G.)
Gassen, Prof. Dr. Hans-Günter
Geinitz, Christian (Ch.G.)
Genth, Dr. Harald (H.G.)
Gläser, Dr. Birgitta (B.G.)
Götting, Prof. Dr. Klaus-Jürgen (K.-J.G.)
Grasser, Dr. habil. Klaus (K.G.)
Grieß, Dr. Eike (E.G.)
Grüttner, Dr. Astrid (A.G.)
Häbe, Martina (M.Hä.)
Haken, Prof. Dr. Hermann
Hanser, Dr. Hartwig (H.Ha.)
Harder, Deane Lee (D.Ha.)
Hartmann, Prof. Dr. Rüdiger (R.H.)
Hassenstein, Prof. Dr. Bernhard (B.H.)
Haug-Schnabel, PD Dr. Gabriele (G.H.-S.)
Hemminger, Dr. habil. Hansjörg (H.H.)
Herbstritt, Dr. Lydia (L.H.)
Hobom, Dr. Barbara (B.Ho.)
Hoffrichter, Dr. Odwin (O.H.)
Hohl, Dr. Michael (M.H.)
Hoos, Katrin (K.H.)
Horn, Dagmar (D.H.)
Horn, Prof. Dr. Eberhard (E.H.)
Huber, Christoph (Ch.H.)
Huber, Dr. Gerhard (G.H.)
Huber, Prof. Dr. Robert
Hug, Dr. Agnes M. (A.H.)
Illerhaus, Dr. Jürgen (J.I.)
Illes, Prof. Dr. Peter (P.I.)
Illing, Prof. Dr. Robert-Benjamin (R.B.I.)
Irmer, Juliette (J.Ir.)
Jaekel, Dr. Karsten
Jäger, Dr. Rudolf
Jahn, Dr. Ilse
Jahn, Prof. Dr. Theo (T.J.)
Jendritzky, Prof. Dr. Gerd (G.J.)
Jendrsczok, Dr. Christine (Ch.J.)
Jerecic, Renate (R.J.)
Jordan, Dr. Elke (E.J.)
Just, Dr. Lothar (L.J.)
Just, Margit (M.J.)
Kary, Michael (M.K.)
Kaspar, Dr. Robert
Kattmann, Prof. Dr. Ulrich (U.K.)
Kindt, Silvan (S.Ki.)
Kirchner, Prof. Dr. Wolfgang (W.K.)
Kirkilionis, Dr. Evelin (E.K.)
Kislinger, Claudia (C.K.)
Klein-Hollerbach, Dr. Richard (R.K.)
Klonk, Dr. Sabine (S.Kl.)
Kluge, Prof. Dr. Friedrich (F.K.)
König, Dr. Susanne (S.Kö.)
Körner, Dr. Helge (H.Kör.)
Kössel (†), Prof. Dr. Hans (H.K.)
Kühnle, Ralph (R.Kü.)
Kuss (†), Prof. Dr. Siegfried (S.K.)
Kyrieleis, Armin (A.K.)
Lahrtz, Stephanie (S.L.)
Lamparski, Prof. Dr. Franz (F.L.)
Landgraf, Dr. Uta (U.L.)
Lange, Prof. Dr. Herbert (H.L.)
Lange, Jörg
Langer, Dr. Bernd (B.La.)
Larbolette, Dr. Oliver (O.L.)
Laurien-Kehnen, Dr. Claudia (C.L.)
Lay, Dr. Martin (M.L.)
Lechner-Ssymank, Brigitte (B.Le.)
Leinberger, Annette (A.L.)
Leven, Prof. Franz-Josef (F.J.L.)
Liedvogel, Prof. Dr. Bodo (B.L.)
Littke, Dr. habil. Walter (W.L.)
Loher, Prof. Dr. Werner (W.Lo.)
Lützenkirchen, Dr. Günter (G.L.)
Mack, Dr. Frank (F.M.)
Mahner, Dr. Martin (M.Ma.)
Maier, PD Dr. Rainer (R.M.)
Maier, Prof. Dr. Uwe (U.M.)
Marksitzer, Dr. René (R.Ma.)
Markus, Prof. Dr. Mario (M.M.)
Martin, Dr. Stefan (S.Ma.)
Medicus, Dr. Gerhard (G.M.)
Mehler, Ludwig (L.M.)
Mehraein, Dr. Susan (S.Me.)
Meier, Kirstin (K.M.)
Meineke, Sigrid (S.M.)
Mohr, Prof. Dr. Hans (H.M.)
Mosbrugger, Prof. Dr. Volker (V.M.)
Mühlhäusler, Andrea (A.M.)
Müller, Dr. Ralph (R.Mü.)
Müller, Ulrich (U.Mü.)
Müller, Wolfgang Harry (W.H.M.)
Murmann-Kristen, Dr. Luise (L.Mu.)
Mutke, Jens (J.M.)
Narberhaus, Ingo (I.N.)
Neub, Dr. Martin (M.N.)
Neumann, Dr. Harald (H.Ne.)
Neumann, Prof. Dr. Herbert (H.N.)
Nick, PD Dr. Peter (P.N.)
Nörenberg, Prof. Dr. Wolfgang (W.N.)
Nübler-Jung, Prof. Dr. Katharina (K.N.)
Oehler, Prof. Dr. Jochen (J.Oe.)
Oelze, Prof. Dr. Jürgen (J.O.)
Olenik, Dr. Claudia (C.O.)
Osche, Prof. Dr. Günther (G.O.)
Panesar, Arne Raj
Panholzer, Bärbel (B.P.)
Paul, PD Dr. Andreas (A.P.)
Paulus, Prof. Dr. Hannes (H.P.)
Pfaff, Dr. Winfried (W.P.)
Pickenhain, Prof. Dr. Lothar (L.P.)
Probst, Dr. Oliver (O.P.)
Ramstetter, Dr. Elisabeth (E.R.)
Ravati, Alexander (A.R.)
Rehfeld, Dr. Klaus (K.Re.)
Reiner, Dr. Susann Annette (S.R.)
Riede, Dr. habil. Klaus (K.R.)
Riegraf, Dr. Wolfgang (W.R.)
Riemann, Prof. Dr. Dieter
Roth, Prof. Dr. Gerhard
Rübsamen-Waigmann, Prof. Dr. Helga
Sachße (†), Dr. Hanns (H.S.)
Sander, Prof. Dr. Klaus (K.S.)
Sauer, Prof. Dr. Peter (P.S.)
Sauermost, Elisabeth (E.Sa.)
Sauermost, Rolf (R.S.)
Schaller, Prof. Dr. Friedrich
Schaub, Prof. Dr. Günter A. (G.Sb.)
Schickinger, Dr. Jürgen (J.S.)
Schindler, Dr. Franz (F.S.)
Schindler, Dr. Thomas (T.S.)
Schley, Yvonne (Y.S.)
Schling-Brodersen, Dr. Uschi
Schmeller, Dr. Dirk (D.S.)
Schmitt, Prof. Dr. Michael (M.S.)
Schmuck, Dr. Thomas (T.Schm.)
Scholtyssek, Christine (Ch.S.)
Schön, Prof. Dr. Georg (G.S.)
Schönwiese, Prof. Dr. Christian-Dietrich (C.-D.S.)
Schwarz, PD Dr. Elisabeth (E.S.)
Seibt, Dr. Uta
Sendtko, Dr. Andreas (A.Se.)
Sitte, Prof. Dr. Peter
Spatz, Prof. Dr. Hanns-Christof (H.-C.S.)
Speck, Prof. Dr. Thomas (T.Sp.)
Ssymank, Dr. Axel (A.S.)
Starck, PD Dr. Matthias (M.St.)
Steffny, Herbert (H.St.)
Sternberg, Dr. Klaus (K.St.)
Stöckli, Dr. Esther (E.St.)
Streit, Prof. Dr. Bruno (B.St.)
Strittmatter, PD Dr. Günter (G.St.)
Stürzel, Dr. Frank (F.St.)
Sudhaus, Prof. Dr. Walter (W.S.)
Tewes, Prof. Dr. Uwe
Theopold, Dr. Ulrich (U.T.)
Uhl, Dr. Gabriele (G.U.)
Unsicker, Prof. Dr. Klaus (K.U.)
Vaas, Rüdiger (R.V.)
Vogt, Prof. Dr. Joachim (J.V.)
Vollmer, Prof. Dr. Dr. Gerhard (G.V.)
Wagner, Prof. Dr. Edgar (E.W.)
Wagner, Eva-Maria
Wagner, Thomas (T.W.)
Wandtner, Dr. Reinhard (R.Wa.)
Warnke-Grüttner, Dr. Raimund (R.W.)
Weber, Dr. Manfred (M.W.)
Wegener, Dr. Dorothee (D.W.)
Weth, Dr. Robert (R.We.)
Weyand, Anne (A.W.)
Weygoldt, Prof. Dr. Peter (P.W.)
Wicht, PD Dr. Helmut (H.Wi.)
Wickler, Prof. Dr. Wolfgang
Wild, Dr. Rupert (R.Wi.)
Wilker, Lars (L.W.)
Wilmanns, Prof. Dr. Otti
Wilps, Dr. Hans (H.W.)
Winkler-Oswatitsch, Dr. Ruthild (R.W.-O.)
Wirth, Dr. Ulrich (U.W.)
Wirth, Prof. Dr. Volkmar (V.W.)
Wolf, Dr. Matthias (M.Wo.)
Wuketits, Prof. Dr. Franz M. (F.W.)
Wülker, Prof. Dr. Wolfgang (W.W.)
Zähringer, Dr. Harald (H.Z.)
Zeltz, Dr. Patric (P.Z.)
Ziegler, Prof. Dr. Hubert
Ziegler, Dr. Reinhard (R.Z.)
Zimmermann, Prof. Dr. Manfred
Zissler, Dr. Dieter (D.Z.)
Zöller, Thomas (T.Z.)
Zompro, Dr. Oliver (O.Z.)

SciViews