Direkt zum Inhalt

Lexikon der Ernährung: Ernährungstrends

Ernährungstrends, E trends of nutritional behaviour, systematische Tendenz in der Veränderung des Ernährungsverhaltens in der Bevölkerung bzw. in Bevölkerungsgruppen. Die Ermittlung von E. erfolgt auf Grund von zeitabhängigen Beobachtungswerten, wobei zufällige und periodische Schwankungen vernachlässigt werden. In Deutschland hat sich das Ernährungsverhalten seit Ende der 40er Jahre des letzten Jahrhunderts stark verändert. Dadurch, dass sich die Bevölkerung aus der Mangelsituation zur Überflussgesellschaft entwickelte, wurden preiswerte, kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Getreide und Kartoffeln immer weniger gegessen, zuvor knappe Lebensmittel, wie Fleisch- und Wurstwaren, Käse und Eier, gewannen dagegen an Bedeutung. Die Energiezufuhr stieg deutlich an, der Fettanteil erhöhte sich auf Kosten der Kohlenhydratzufuhr (Abb.).
In Bezug auf das Lebensmittelangebot und die Einstellungen zur Ernährung zeigen sich in den westlichen Industrieländern die folgenden Trends:
1. Verlust der Wertschätzung durch die fehlende Erfahrung der Lebensmittelknappheit,
2. Verlust der Lebensmittelidentität durch fehlende Unterschiede zu non-food-Artikeln z. B. durch Angebot im gleichen Geschäft (Supermarkt, gleiche Angebotsform, Sortimentstiefe, Preisauszeichnung etc.,
3. Verlust der originären Beziehung zur Herkunft: durch den hohen Grad der Lebensmittelverarbeitung, ist die originäre Quelle nicht mehr erkennbar, z. B. Verbindung zwischen H-Milch im Tetrapak und Kuh, Cornflakes und Mais, und
4. Verlust der emotionalen Beziehung: traditionelle, regionale und familientypische Gerichte verschwinden durch die Zunahme der Außer-Haus-Verpflegung und der Auflösung der häuslichen Tischgemeinschaft.
Gegenüber diesem generellen Trend der Standardisierung und Entfremdung entstehen aber auch gegenläufige Bewegungen, z. B. die Bevorzugung kleiner Spezialitäten- und Feinkostläden mit Bedienung statt der Anonymität des Supermarktes.


Ernährungstrends: Abb. Verbrauchstrends bei Eiern und Geflügelfleisch. 1)Früheres Bundesgebiet in Schlachtgewicht. Dicke durchgezogene und punktierte Linien: früheres Bundesgebiet, dünne Linien: ehemalige DDR. [n. Deutsche Gesellschaft für Ernährung (Hrsg.), Ernährungsbericht 2000, Frankfurt, S. 23] Ernährungstrends

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Albus, Christian, Dr., Köln
Alexy, Ute, Dr., Witten
Anastassiades, Alkistis, Ravensburg
Biesalski, Hans Konrad, Prof. Dr., Stuttgart-Hohenheim
Brombach, Christine, Dr., Gießen
Bub, Achim, Dr., Karlsruhe
Daniel, Hannelore, Prof. Dr., Weihenstephan
Dorn, Prof. Dr., Jena
Empen, Klaus, Dr., München
Falkenburg, Patricia, Dr., Pulheim
Finkewirth-Zoller, Uta, Kerpen-Buir
Fresemann, Anne Georga, Dr., Biebertal-Frankenbach
Frenz, Renate, Ratingen
Gehrmann-Gödde, Susanne, Bonn
Geiss, Christian, Dr., München
Glei, Michael, Dr., Jena (auch BA)
Greiner, Ralf, Dr., Karlsruhe
Heine, Willi, Prof. Dr., Rostock
Hiller, Karl, Prof. Dr., Berlin (BA)
Jäger, Lothar, Prof. Dr., Jena
Just, Margit, Wolfenbüttel
Kersting, Mathilde, Dr., Dortmund
Kirchner, Vanessa, Reiskirchen
Kluthe, Bertil, Dr., Bad Rippoldsau
Kohlenberg-Müller, Kathrin, Prof. Dr., Fulda
Kohnhorst, Marie-Luise, Bonn
Köpp, Werner, Dr., Berlin
Krück, Elke, Gießen
Kulzer, Bernd, Bad Mergentheim
Küpper, Claudia, Dr., Köln
Laubach, Ester, Dr., München
Lehmkühler, Stephanie, Gießen
Leitzmann, Claus, Prof. Dr., Gießen
Leonhäuser, Ingrid-Ute, Prof. Dr., Gießen
Lück, Erich, Dr., Bad Soden am Taunus
Lutz, Thomas A., Dr., Zürich
Maid-Kohnert, Udo, Dr., Pohlheim
Maier, Hans Gerhard, Prof. Dr., Braunschweig
Matheis, Günter, Dr., Holzminden (auch BA)
Moch, Klaus-Jürgen, Dr., Gießen
Neuß, Britta, Erftstadt
Niedenthal, Renate, Hannover
Noack, Rudolf, Prof. Dr., Potsdam-Rehbrücke
Oberritter, Helmut, Dr., Bonn
Öhrig, Edith, Dr., München
Otto, Carsten, Dr., München
Parhofer, K., Dr., München
Petutschnig, Karl, Oberhaching
Pfau, Cornelie, Dr., Karlsruhe
Pfitzner, Inka, Stuttgart-Hohenheim
Pool-Zobel, Beatrice, Prof. Dr., Jena
Raatz, Ulrich, Prof. Dr., Düsseldorf
Rauh, Michael, Bad Rippoldsau
Rebscher, Kerstin, Karlsruhe
Roser, Silvia, Karlsruhe
Schek, Alexandra, Dr., Gießen
Schemann, Michael, Prof. Dr., Hannover (auch BA)
Schiele, Karin, Dr., Heilbronn
Schmid, Almut, Dr., Paderborn
Schmidt, Sabine, Dr., Gießen
Scholz, Vera, Dr., Langenfeld
Schorr-Neufing, Ulrike, Dr., Berlin
Schwandt, Peter, Prof. Dr., München
Sendtko, Andreas, Dr., Gundelfingen
Stangl, Gabriele, Dr. Dr., Weihenstephan
Stehle, Peter, Prof. Dr., Bonn
Stein, Jürgen, Prof. Dr. Dr., Frankfurt
Steinmüller, Rolf, Dr., Biebertal
Stremmel, Helga, Bad Rippoldsau
Ulbricht, Gottfried, Dr., Potsdam-Rehbrücke
Vieths, Stephan, Dr., Langen
Wächtershäuser, Astrid, Frankfurt
Wahrburg, Ursel, Prof. Dr., Münster
Weiß, Claudia, Karlsruhe
Wienken, Elisabeth, Neuss
Wisker, Elisabeth, Dr., Kiel
Wolter, Freya, Frankfurt
Zunft, Hans-Joachim F., Prof. Dr., Potsdam-Rehbrücke

Partnervideos