Direkt zum Inhalt

Lexikon der Ernährung: Fructose-Stoffwechsel

Fructose-Stoffwechsel, E fructose metabolism, in der Leber ablaufende Reaktionen, die die Einschleusung des Monosaccharids Fructose in die Glycolyse bzw. die Gluconeogenese (Abb.) und somit in den Kohlenhydratstoffwechsel bewirken. Aus dem Pfortaderblut in die Leberzellen aufgenommene Fructose wird durch Fructokinase zu Fructose-1-phosphat umgesetzt und hierdurch für die weiteren Stoffwechselschritte aktiviert. Fructose-1-Phosphat wird durch die leberspezifische Fructose-1,6-diphosphat-Aldolase (Aldolase B) in D-Glycerinaldehyd und Dihydroxyacetonphosphat gespalten. Letzteres kann über die entsprechende Reaktion der Glycolyse weiter abgebaut oder zur Gluconeogenese genutzt werden.
D-Glycerinaldehyd wird
1) durch Triosekinase zu Glycerinaldehyd-3-phosphat phosphoryliert (Hauptweg zur Einschleusung in die Glycolyse),
2) durch Alkohol-Dehydrogenase zu Glycerin reduziert und dann durch Glycerokinase zu α-Glycerophosphat phosphoryliert, welches durch die Glycerophosphat-Dehydrogenase zu Dihydroxyacetonphosphat dehydriert wird,
3) durch Aldehyd-Dehydrogenase zu D-Glycerat dehydriert und dieses – nach Phosphorylierung durch Glyceratkinase – als 2-Phosphoglycerat in die Glycolyse eingeschleust.
Als Folge aller drei Reaktionen kann Fructose schneller zu Pyruvat abgebaut werden als Glucose, da die geschwindigkeitsbestimmenden Reaktionen der Glycolyse (Glucokinase- und Phosphofructokinase-Reaktion) umgangen werden.
Fehlen der leberspezifischen Fructose-1,6-diphosphat-Aldolase (Aldolase B) führt zur hereditären Fructose-Intoleranz, der wichtigsten Störung des F. Dies legt den Schluss nahe, dass alternative Abbauwege für Fructose (durch Aldolase A, über Phosphorylierung durch 1-Phosphofructokinase oder durch Hexokinase zu Fructose-6-phosphat) kaum Bedeutung in der Leber haben.
In Insulin-unabhängigen Geweben kann – im Gegensatz zur Leber – Fructose aus Glucose synthetisiert werden: Aldose-Reduktase reduziert Glucose zu Sorbit, welches durch Sorbit-Dehydrogenase zu Fructose dehydriert wird. Dieser Reaktionsweg hat u. a. Bedeutung für die Energiebereitstellung in den Leydig-Zwischenzellen des Hodens im Rahmen der Spermatozoen-Bildung.


Fructosestoffwechsel: Erläuterungen im Text. [aus G. Rehner u. H. Daniel, Biochemie der Ernährung, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 1999] Fructosestoffwechsel

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Albus, Christian, Dr., Köln
Alexy, Ute, Dr., Witten
Anastassiades, Alkistis, Ravensburg
Biesalski, Hans Konrad, Prof. Dr., Stuttgart-Hohenheim
Brombach, Christine, Dr., Gießen
Bub, Achim, Dr., Karlsruhe
Daniel, Hannelore, Prof. Dr., Weihenstephan
Dorn, Prof. Dr., Jena
Empen, Klaus, Dr., München
Falkenburg, Patricia, Dr., Pulheim
Finkewirth-Zoller, Uta, Kerpen-Buir
Fresemann, Anne Georga, Dr., Biebertal-Frankenbach
Frenz, Renate, Ratingen
Gehrmann-Gödde, Susanne, Bonn
Geiss, Christian, Dr., München
Glei, Michael, Dr., Jena (auch BA)
Greiner, Ralf, Dr., Karlsruhe
Heine, Willi, Prof. Dr., Rostock
Hiller, Karl, Prof. Dr., Berlin (BA)
Jäger, Lothar, Prof. Dr., Jena
Just, Margit, Wolfenbüttel
Kersting, Mathilde, Dr., Dortmund
Kirchner, Vanessa, Reiskirchen
Kluthe, Bertil, Dr., Bad Rippoldsau
Kohlenberg-Müller, Kathrin, Prof. Dr., Fulda
Kohnhorst, Marie-Luise, Bonn
Köpp, Werner, Dr., Berlin
Krück, Elke, Gießen
Kulzer, Bernd, Bad Mergentheim
Küpper, Claudia, Dr., Köln
Laubach, Ester, Dr., München
Lehmkühler, Stephanie, Gießen
Leitzmann, Claus, Prof. Dr., Gießen
Leonhäuser, Ingrid-Ute, Prof. Dr., Gießen
Lück, Erich, Dr., Bad Soden am Taunus
Lutz, Thomas A., Dr., Zürich
Maid-Kohnert, Udo, Dr., Pohlheim
Maier, Hans Gerhard, Prof. Dr., Braunschweig
Matheis, Günter, Dr., Holzminden (auch BA)
Moch, Klaus-Jürgen, Dr., Gießen
Neuß, Britta, Erftstadt
Niedenthal, Renate, Hannover
Noack, Rudolf, Prof. Dr., Potsdam-Rehbrücke
Oberritter, Helmut, Dr., Bonn
Öhrig, Edith, Dr., München
Otto, Carsten, Dr., München
Parhofer, K., Dr., München
Petutschnig, Karl, Oberhaching
Pfau, Cornelie, Dr., Karlsruhe
Pfitzner, Inka, Stuttgart-Hohenheim
Pool-Zobel, Beatrice, Prof. Dr., Jena
Raatz, Ulrich, Prof. Dr., Düsseldorf
Rauh, Michael, Bad Rippoldsau
Rebscher, Kerstin, Karlsruhe
Roser, Silvia, Karlsruhe
Schek, Alexandra, Dr., Gießen
Schemann, Michael, Prof. Dr., Hannover (auch BA)
Schiele, Karin, Dr., Heilbronn
Schmid, Almut, Dr., Paderborn
Schmidt, Sabine, Dr., Gießen
Scholz, Vera, Dr., Langenfeld
Schorr-Neufing, Ulrike, Dr., Berlin
Schwandt, Peter, Prof. Dr., München
Sendtko, Andreas, Dr., Gundelfingen
Stangl, Gabriele, Dr. Dr., Weihenstephan
Stehle, Peter, Prof. Dr., Bonn
Stein, Jürgen, Prof. Dr. Dr., Frankfurt
Steinmüller, Rolf, Dr., Biebertal
Stremmel, Helga, Bad Rippoldsau
Ulbricht, Gottfried, Dr., Potsdam-Rehbrücke
Vieths, Stephan, Dr., Langen
Wächtershäuser, Astrid, Frankfurt
Wahrburg, Ursel, Prof. Dr., Münster
Weiß, Claudia, Karlsruhe
Wienken, Elisabeth, Neuss
Wisker, Elisabeth, Dr., Kiel
Wolter, Freya, Frankfurt
Zunft, Hans-Joachim F., Prof. Dr., Potsdam-Rehbrücke

Partnervideos